Brunnenhaus

Nutzung Mai bis September,
jeweils am dritten Samstag bzw. nach Absprache
Sitzplätze 20

Im Jahr 1614 wurden das Brunnenhaus und die Quelleinfassung errichtet. Anlass dürfte der Wunsch gewesen sein, den seit alters her gefeierten Brunnenfesten zur Verehrung des Wassers einen würdigen Rahmen zu bieten.

Das im Renaissance-Stil erbaute Brunnenhaus und die amphitheatralisch gestaltete Quellfassung lassen die Popperöder Quelle zu einer der schönsten Quellen Thüringens werden, die den passenden Rahmen für eine romantische Hochzeit in grüner Umgebung bildet.

Kontakt

Sie interessieren sich für eine Trauung in unserem idyllisch gelegenen Brunnenhaus? Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Standesamt