Marienkirche

Müntzergedenkstätte

Das seit 1975 als Museum genutzte Architektur- und Geschichtsdenkmal St. Marien widmet sich mit der Müntzergedenkstätte auf 100 Quadratmetern Ausstellungsfläche Leben und Werk des Predigers und Reformators Thomas Müntzer, der 1524/25 seine Ideen in der Freien Reichsstadt Mühlhausen verkündete. Zudem erläutert die Ausstellung sein angespanntes Verhältnis zu Martin Luther und gibt überdies Auskunft über das Fortleben Müntzers in der Erinnerungskultur vor allem der DDR. Daneben informiert die Dauerausstellung über die Baugeschichte der Kirche mit dem höchsten Turm Thüringens sowie über historische Steinmetzkunst.

 

Eintrittspreise:
normal 4,00 €
ermäßigt: 3,00 €
Kinder (4 bis 18 Jahre): 2,00 € 
  

Eine Turmführung findet montags (April bis Oktober) um 14:00 Uhr statt. Der Preis beträgt 5,00 € pro Person. Eine Anmeldung für Gruppen ist auf Anfrage möglich.

Für eventuelle Änderungen der Angebote oder des Preises übernimmt der Vermittler keine Haftung!    

Vermittler: Wirtschaftsbetriebe Mühlhausen GmbH | Tourist Information | Martin Fromm, Geschäftsführer | Windeberger Landstraße 73 | 99974 Mühlhausen

Anreise planen

Reisen Sie schnell, preiswert und umweltfreundlich zu uns und genießen Sie Ihre Reise von Anfang an.

Die Reiseauskunft der Bahn kennt nicht nur Zugfahrpläne, sondern weiß auch, wann Straßenbahnen und Busse fahren und wie lange man für den Fußweg von und bis zur nächsten Haltestelle braucht.

 
Foto: Tino Sieland
Marienkirche
Ansprechpartner

Zweckverband Mühlhäuser Museen

Postanschrift
Bei der Marienkirche
99974 Mühlhausen
Telefonnummer
03601 / 8566-0
Faxnummer
03601 / 8566-26
info@mhl-museen.de
Internetadresse
www.mhl-museen.de
Öffnungszeiten
 
Mo. 
geschlossen
 
Di. - So. 
10:00 - 17:00 Uhr

Firmierung:

Mühlhäuser Museen
Direktor Dr. Thomas T. Müller
Kristanplatz 7
99974 Mühlhausen