Pressemitteilung

Bachfege an der Breitsülze

Ab Montag, dem 9. Oktober, wird die Breitsülze in Mühlhausen für mehrere Wochen trockengelegt um notwendige Instandsetzungsarbeiten an den Uferbefestigungen des Gewässers auszuführen.

Die Arbeiten als ein Aufgabenbereich der Gewässerunterhaltung konzentrieren sich auf den Abschnitt zwischen dem Kreuzungsbauwerk von Pfafferöder Steingraben und Breitsülze im Bereich „Im Schmalzholz“ und der Straße „Auf dem kleinen Tonberg“.

Im Zuge der Arbeiten, der sogenannten „Bachfege“, erneuern die Mitarbeiter des städtischen Bauhofes die Faschinen zur Befestigung der Uferböschungen und schneiden die Gehölzbestände zurück.

Erstellt am 06.10.2017