Pressemitteilung

„Klassenkampf und Bratwurstbon“

Musikalisch-literarisches Erinnern an 100 Jahre Oktoberrevolution mit Axel Thielmann und Denny Ph. Wilke (13.10., Beginn: 20 Uhr; 19 Uhr: Ausstellungseröffnung, Kulturstätte Schwanenteich)

„Geschichten vom Anfang und Ende einer Illusion“ erzählen MDR-Hörfunksprecher Axel Thielmann und der Mühlhäuser Stadtorganist Denny Ph. Wilke am Freitag, 13. Oktober, 20 Uhr, den Besuchern der Kulturstätte Schwanenteich. Den Anlass bietet der 100. Jahrestag der Oktoberrevolution.

Axel Thielmann wird den Zuhörern das historisch einschneidende Ereignis vom Herbst 1917 in Russland auf unterhaltsam-nachdenkliche Weise literarisch nahebringen, umwoben von Wilkes Spiel am Flügel. Zudem sind Schulen eingeladen, sich am Programm zu beteiligen. Dazu stehen eine Reihe von Texten, Gedichten und Liedern zur Auswahl, die in Abstimmung mit Axel Thielmann vorgetragen werden können.

Das musikalisch-literarische Programm bildet zugleich den Auftakt für die Ausstellung „Der Kommunismus in seinem Zeitalter“. Auf 25 Tafeln und beschreibt diese anschaulich und mit interaktiven Elementen den Aufstieg und Niedergang des Kommunismus, der im 20. Jahrhundert dazu angetreten war, nicht nur die Welt, sondern auch die Menschen grundlegend zu verändern. Ihr totalitärer Anspruch mobilisierte rund um den Globus Millionen und entwickelte sich zum Albtraum von Abermillionen, die Opfer kommunistischer Gewaltregime wurden.

Die Ausstellung wird im Vorfeld des künstlerischen Vortrages um 19 Uhr in der Kulturstätte Schwanenteich eröffnet (Eintritt: frei) und ist anschließend vom 16. Oktober bis 29. Dezember im Mehrgenerationenhaus/Geschwister-Scholl-Heim zu sehen. Durch die Verbindung von über 200 zeithistorischen Fotos, Dokumenten sowie QR-Codes, die mit Filmdokumenten im Internet verlinkt sind, sollen insbesondere auch Schulen eingeladen werden, sich mit dem Kommunismus und seinen Diktaturen auseinanderzusetzen, die das 20. Jahrhundert weltweit prägten. Herausgeber der Ausstellung sind die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und das Deutsche Historische Museum Berlin.

Karten: Tourist Information Mühlhausen, Tel.: 03601/40 47 70

Zeit und Ort: 13.10.2017, Kulturstätte Schwanenteich, 99974 Mühlhausen

Ablauf:

19 Uhr: Ausstellungseröffnung "Der Kommunismus in seinem Zeitalter" (Eintritt frei)

20 Uhr: Musikalische Lesung: "Klassenkampf und Bratwurstbon - Geschichten vom Anfang und Ende einer Illusion

Erstellt am 28.09.2017