Pressemitteilung

Schülerparlament der Stadt Mühlhausen mit neuem Vorsitz

Das Schülerparlament der Stadt Mühlhausen hat auf seiner jüngsten Sitzung am 15. November 2017 den neuen Vorsitz gewählt. Mehrstimmig votierten die Abgeordneten für Nathalie Becker als Vorsitzende und Maurice Hartung als Stellvertreter. 

Nathalie Becker besucht das Tilesius-Gymnasium und gehört dem Schülerparlament seit 2015 an. Maurice Hartung ist Gymnasiast am Evangelischen Schulzentrum Mühlhausen und seit diesem Jahr Mitglied des Schülerparlamentes. Beide wollen sich für die Belange der Kinder und Jugendlichen in der Stadt einbringen, ebenso wie die anderen Mitglieder des zum Schuljahr 2011/2012 gegründeten Schülerparlamentes der Stadt Mühlhausen.

Die Amtszeit des Schülerparlaments dauert jeweils zwei Schuljahre. Es besteht aus mindestens zwei Vertretern aus allen weiterführenden Schulen der Stadt. Dem Schülerparlament stehen Paten aus allen Fraktionen des Stadtrates beratend zur Seite. Ideen, Kritik und Vorschläge, die das Leben von Kindern und Jugendlichen in Mühlhausen betreffen, können über diese Paten beim Stadtparlament eingereicht werden.

Darüber hinaus organisiert das Schülerparlament jährlich verschiedene Aktionen, so das Interkulturelle Fußballturnier oder einen Frühjahrsputz, mit dem die jungen Parlamentarier gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung zur Sauberkeit in Mühlhausen beitragen.

„Wenn du schon immer was bewegen wolltest, politisch interessiert bis, dann melde dich. Wir laden dich gern zu einer unserer nächsten Sitzungen ein“, so der Appell der frisch gebackenen Vorsitzenden und ihres Stellvertreters. Kontakt über die Stadtverwaltung Mühlhausen, Fachbereich Kultur, Sport und Soziales, erreichbar unter 03601/452 236 oder per E-Mail: Buerger-Kultur-Soziales@muehlhausen.de.

Erstellt am 16.11.2017