Pilgerwege

Pilgerweg Loccum-Volkenroda

Der Pilgerweg Loccum-Volkenroda führt auf rund 300 km durch das Wesergebirge, den Vogler und den Solling sowie durch das Eichsfeld. Er verbindet das Kloster Loccum, nahe den Niederungen des Steinhuder Meeres, mit seinem Mutterkloster Volkenroda bei Mühlhausen in Thüringen. Eine Nebenstrecke des Pilgerweges, der "Klosterpfad”, führt zu interessanten und romantisch gelegenen Klöstern.

Für Buchungen von Übernachtungen im Bereich Thüringen wenden Sie sich bitte an die Tourist Information Mühlhausen, Tel. 03601 40477-0.

Routenplanung:
Für Ihre Routenplanung, können Sie den Pilgerwegnavigator auf der Homepage nutzen.

zur Homepage zum Pilgerweg Loccum-Volkenroda

zum Pilgerwegnavigator Pilgerweg Loccum-Volkenroda

Klosterpfad

Eine Nebenstrecke des Pilgerweges Loccum- Volkenroda ist der "Klosterpfad”. Dieser führt von Mühlhausen aus zum Kloster Zella, dem bekannten Franziskaner- Kloster Hülfensberg und dem Kloster Anrode nach Silberhausen bei Dingelstädt. Auch wenn die Blütezeit der Klöster in Nordthüringen schon längst zurück liegt, so werden Sie heute in verschiedenster Art genutzt. Dem Pilger eröffnet sich auf seinem Weg nicht nur die landschaftliche Schönheit, sondern die Besonderheit der Region, die Verbindung von zwei Konfessionen.


Lektüre:
Buch "der Kolsterpfad in Nordwest- Thüringen"
von Dirk Vogel, Verlag Rockstuhl
Diese Lektüre erhalten Sie in der Tourist Information Mühlhausen

zur Homepage

VIA PORTA

VIA PORTA, das ist der ökumenische Pilgerweg zwischen den Klöstern Volkenroda und Waldsassen. VIA PORTA, das ist ein Weg der Spiritualität, des Meditierens, des stillen oder gemeinsamen Gebets in der einzigartigen Schönheit der Naturlandschaften zwischen Thüringen und Bayern.

Und das Besondere dieses Pilgerwegs? Er beginnt in Volkenroda (unweit Mühlhausen/Thüringen), direkt am Kloster der evangelischen Jesusbruderschaft mit seinem berühmten Christus-Pavillon (von der EXPO 2000 in Hannover). Auf einer Gesamtlänge von über 300 km führt er in 18 Etappen zur katholischen Zisterzienserinnenabtei ins bayerische Waldsassen. Bekannt ist Waldsassen vor allem durch die barocke Basilika und die holzgeschnitzte Klosterbibliothek.

 

zur Homepage

Tourist Information
Postanschrift
Ratsstrasse 20
99974 Mühlhausen
Telefonnummer
03601 / 40477-0
Faxnummer
03601 / 40477-11
service@touristinfo-muehlhausen.de
Internetadresse
www.muehlhausen.de