im Bereich "Umwelt"

Umweltzentrum Unstrut-Hainich e.V.
Ansprechpartner

Bernd Gitschat

Postanschrift
Feldstraße 1
99974 Mühlhausen
Telefonnummer
03601 / 81 26 69
Faxnummer
03601 / 81 26 69
umweltzentrum-uh@t-online.de

weitere Informationen:

  • umfangreiches Literaturangebot (Umweltbibliothek) an Fach- und Sachbüchern, Zeitschriften und Informationsmaterialien zu Themen "Natur und Umwelt", "Ökologisches Bauen", "Nachwachsende Rohstoffe", "Solarenergienutzung" u.a.
  • Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche
  • Thematische Angebote zu Umweltthemen für Schulklassen
  • Ausstellung Nachwachsende Rohstoffe
Schutzgemeinschaft Deutscher Wald - Landesverband Thüringen e.V.
Ansprechpartner

Birgit Luhn

Postanschrift
Lindenhof 3
99998 Weinbergen / OT Seebach
Telefonnummer
03601 / 42 70 40
Faxnummer
03601 / 40 29 03
info@sdw-thueringen.de
Internetadresse
www.sdw-thueringen.de

weitere Informationen:

Die SDW Thüringen setzt sich seit Anerkennung als Naturschutzverband nach § 29 Bundesnaturschutzgesetz im Juni 1991 für den Schutz, die Erhaltung und Wiederherstellung der natürlichen Lebensräume, die Artenvielfalt und naturverträgliche nachhaltige Nutzung des heimischen Waldes als hervorragenden Bestandteil unserer Lebensgrundlage ein.

NIZ Naturschutzinformationszentrum Nordthüringen e.V.
Ansprechpartner

Dr. Walter Hochstrate

Postanschrift
Jakobistraße 18
99974 Mühlhausen
Telefonnummer
03601 / 44 60 73

weitere Informationen:

  • Herausgabe von Broschüren zu allgemeinen und speziellen Naturkundethemen aus der Region Mühlhausen
  • Veranstaltungen zum GEO-Tag
Buchenzentrum Mühlhausen e.V.
Ansprechpartner

Roland Klee

Postanschrift
Bahnhofstraße 76
99831 Creuzburg
Telefonnummer
036926 / 71 00 23
Faxnummer
036926 / 71 00 20
info@buchenzentrum.de
Internetadresse
www.buchenzentrum.de

weitere Informationen:
Das Buchenzentrum Mühlhausen befindet sich als regionale Initiative für Wald und Holzwirtschaft in den großflächigen Laubwaldgebieten Nordthüringens.
Wir verstehen uns als einen Baustein des "integrierten Schutzkonzepts Hainich" und insbesondere als ein Vertreter für die nachhaltige Bewirtschaftung der Laubholzwälder der Region.

Wir wollen, aufbauend auf dem Aktionsprogramm AGENDA 21, Projekte zur naturnahen Nutzung dieser Laubholzwälder und zur Entwicklung der Forst -und Holzwirtschaft konzipieren und begleiten.

Die Öffentlichkeitsarbeit mit der Darstellung der positiven Auswirkungen einer naturnahen Waldwirtschaft ist ein Arbeitsschwerpunkt.