Pressemitteilung

Nachfolge für Mühlhäuser Traditionsunternehmen Peterseim GmbH gesichert / Innovation prämiert

Die Peterseim Strickwaren GmbH hat neue Gesellschafter und eine neue Geschäftsführung. Mit André Niemann, Anton Schumann und Michael Ehling hat im Mai 2017 ein junges Team die Geschicke des Mühlhäuser Traditionsunternehmens übernommen. Auch eine Innovation steht in den Startlöchern: Mit "Seal" hat die Firma ein neuartiges Produkt für den maritimen Einsatz entwickelt.

Die Firma wurde im Dezember 1990 gegründet und fertigt am Standort Mühlhausen die eigenen Marken „Georg Maier“ und „HPeterseim“ sowie darüber hinaus für namhafte Modedesigner in ganz Europa. Erfolgreich werden mit individuellen Markenkonzepten, nachhaltigen Rohstoffen und in echter Handarbeit verschiedene Marktnischen bedient.

Neben der Textilmanufaktur sind technische Textilien mit hohem Innovationsgrad der Wachstumskern des Unternehmens. Im Rahmen zahlreicher Forschungsprojekte agiert die Peterseim GmbH als Praxispartner für die markttaugliche Umsetzung neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse – etwa in enger Zusammenarbeit mit der Fraunhofer-Gesellschaft oder der Leibnitz-Gemeinschaft. Anwendungsbeispiele finden sich in der Medizin, im Sportbereich oder der Automotive- und Bauindustrie.

Anerkennung fand das Know-how der Peterseim GmbH auch jüngst bei der Techtextil Frankfurt, der internationalen Leitmesse für technische Textilien. Das Konzept "Seal" wurde mit dem „Innovation Award“ prämiert. Als neuartiges Antifouling-Gestrick aus Basalt bietet es verschiedenste Einsatzmöglichkeiten zum Schutz gegen Umwelteinflüsse im maritimen Bereich - beispielsweise an Brücken oder Offshore-Windkraftanlagen.

Mühlhausens Oberbürgermeister Dr. Johannes Bruns beglückwünschte den Firmengründer Helmut Peterseim und die neuen Gesellschafter zur Unternehmensnachfolge. „Es freut mich, dass die Peterseim GmbH die Herausforderung des Generationswechsels gemeistert hat. Damit wird eine mehr als 25-jährige Erfolgsgeschichte fortgeschrieben und auch die Tradition des Textilstandortes Mühlhausen weiter gestärkt. Die rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Peterseim GmbH und die Stadt insgesamt blickt stolz auf diese Wurzeln, die immerhin bis zur Hansezeit zurückreichen. Ich wünsche dem Unternehmen weiterhin viel Erfolg und Innovationskraft und den neuen Geschäftsführern eine glückliche Hand“, so Bruns.

„Meine Mitgesellschafter und ich freuen uns, die Tradition und das Lebenswerk von Helmut Peterseim langfristig fortsetzen zu können. Wir sehen für die Zukunft sehr gute Potenziale zur Weiterentwicklung des Unternehmens, die auf den exzellenten Vorarbeiten von Helmut Peterseim beruhen” sagte Geschäftsführer, André Niemann.

Der Unternehmensgründer Helmut Peterseim bleibt der Firma als Berater weiterhin verbunden und engagiert sich vor allem bei den anstehenden Innovationsprojekten.

Erstellt am 15.05.2017