EXISTENZGRÜNDUNG

Auf dem Weg zum eigenen Unternehmen stehen zunächst viele Fragen. Neben der guten, innovativen Idee muss das Vorhaben gut geplant werden - dazu gehört ein geeigneter Standort, die richtige Finanzierung und die beste Beratung.

Foto: Heiko Wagner

Gewerbeflächen in Mühlhausen

Der Standort Mühlhausen verfügt über sechs Gewerbegebiete mit einer Gesamtfläche von über 195 Hektar.

zu den Gewerbeflächen

Das Kommunale Immobilienportal - KIP

Städtische Immobilien-Angebote sowie Objekte von Maklern und Privatpersonen auf einen Blick bietet das KIP.

zum Kommunalen Immobilienportal

Der Existenzgründerpass

Zur optimalen Gründungsvorbereitung gibt es in Thüringen den Existenzgründerpass. Mit ihm können Beratungen und Schulungen bis zu einer Höhe von 1.500 Euro (bei Übernahmen bis 2.100 Euro) finanziert werden.

weitere Informationen

Förderdatenbank

Sie planen eine Existenzgründung und möchten Fördermittel in Anspruch nehmen? Informieren Sie sich über Förderprogramme für Unternehmen und Freie Berufe.

zur Förderdatenbank

Gewerbeanzeige

Laut § 14 Gewerbeordnung müssen Existenzgründer (außer Freiberuflern, die sind unter § 18 Einkommenssteuergesetz aufgelistet) ihr Gewerbe anzeigen. Zu erlaubnis- und überwachungspflichtigen Gewerben berät der Fachdienst Ordnungs- und Gewerbeangelegenheiten.

zum Fachdienst

Gründungsberatung der IHK

Seminare, Beratungen zu Fördermöglichkeiten und Sprechtage zur Gründungsvorbereitung bietet unter anderem das Regionale Service-Center der Industrie- und Handelskammer Erfurt.

zum IHK-Service-Center Mühlhausen

Das Thüringer Zentrum für Existenzgründungen und Unternehmertum

Das ThEx steht Gründungsinteressierten sowie kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) als eine zentrale Anlaufstelle zur Verfügung, begleitet und unterstützt mit Beratungs- und Förderangeboten.

zum ThEx