Festsetzung von Wochen-, Spezial-, Jahrmärkten oder Volksfesten

Gem. § 69 GewO kann auf Antrag des Veranstalters eine Veranstaltung (Wochenmarkt, Jahrmarkt, Spezialmarkt oder Volksfest) festgesetzt werden.

Mit der Festsetzung sind bestimmte Marktprivilegien verbunden.

Die Festsetzung verpflichtet den Veranstalter zur Durchführung der Veranstaltung.

Formular:

  •  Antrag auf Marktfestsetzung gemäß § 69 Gewerbeordnung   

(Dieses Formular steht Ihnen im Formularpool zum Download zur Verfügung!)

Klicken Sie hier, um zum Formularpool zu gelangen!

Mühlhäuser Wochenmarkt

Veranstalter: Stadtverwaltung Mühlhausen

Öffnungszeiten des Mühlhäuser Wochenmarktes:

  • ganzjährig dienstags und freitags von 08.00 bis 17.00 Uhr
  • April bis Oktober als Grünmarkt freitags von 07.00 bis 14.00 Uhr

Marktplatz: Obermarkt

Gebühren:

Standgebühr

  • je angefangener m² Verkaufsfläche bzw. Aufstellfläche und Tag 1,50 €

Entnahme von Strom

  • je angefangene kWh 0,25 €

 Satzungen:

  •  Wochenmarktverordnung der Stadt Mühlhausen
  • Satzung zur Regelung der Teilnahmebestimmungen für Marktveranstaltungen der Stadt Mühlhausen (Marktsatzung)

(Die Satzungen stehen Ihnen in der Ortsrechtssammlung zum Download zur Verfügung!)

Klicken Sie hier, um zur Ortsrechtssammlung zu gelangen!

Termine Spezialmärkte 2018 (jeweils Untermarkt)

  • Kirmesmarkt 24.08.18
  • Öko-Markt 09.09.08
  • Markt der regionalen Produkte 04.10.18
  • Weihnachtsmarkt 13.12.-16.12.18

Ostermarkt

Jährlich am Gründonnerstag findet ein buntes Markttreiben anlässlich des Osterfestes auf dem Untermarkt, rund um die Divi Blasii Kirche und auf dem Johann-Sebastian-Bach-Platz, statt.

Es ist ein typischer Jahrmarkt, der sich jedoch vom Angebot, seinem Umfang und seiner Gestaltung von anderen Märkten qualitativ abhebt.

Er steht zeitlich in Verbindung mit dem nach Karfreitag beginnenden Frühlingsfest.

Bewerbungen für die Teilnahme sind zu richten an:

Fachdienst: Ordnungs- und Gewerbeangelegenheiten

Klicken Sie hier, um mehr Informationen zum Ostermarkt zu erhalten!

Kirmesmarkt

Anlässlich des bedeutendsten und größten Volksfestes in der Stadt Mühlhausen - jährlich beginnend am letzten Augustwochenende - findet zeitnah, immer am Freitag vor Beginn des 9-tägigen Kirmestreibens, ein Jahrmarkt statt, der vom Angebot her auf die bevorstehende Kirmes ausgerichtet ist.

Insbesondere der traditionelle Zwetschgenkuchen und Produkte der Tradition und der Jahreszeit fehlen nicht.

Veranstaltungsort ist der Untermarkt, rund um die Divi-Blasii-Kirche und der Johann-Sebastian-Bach-Platz.

Bewerbungen sind zu richten an:

Fachdienst: Ordnungs- und Gewerbeangelegenheiten

Klicken Sie hier, um mehr Informationen zum Kirmesmarkt zu erhalten!

Öko-Markt der Stadt Mühlhausen

Seit 1993 organisiert die Stadtverwaltung alljährlichen an jedem 2. Sonntag im September - zum europaweiten "Tag des offenen Denkmals" - ein Umweltfest mit Öko-Markt.

Wir möchten mit diesem Markt das Interesse der Bürger an einer gesunde Lebensweise wecken und den heimischen Handwerkern und Anbietern ökologisch erzeugter Produkte die Möglichkeit geben, ihre Produkte vorzustellen.

Für Natur- und Umweltverbände besteht die Möglichkeit der Bürgerinformation, Selbstdarstellung und Mitgliederwerbung.

Von den Mühlhäuser Bürgern sehr gern angenommen: die Ausgabe von Pflanzengutscheinen im Rahmen des Förderprogramms "Grüne Wände braucht die Stadt".

Klicken Sie hier, um mehr Informationen zum Ökomarkt zu erhalten!

Advents- und Kunstmarkt

Diverse Veranstalter organisieren unter der Aktion "Mühlhäuser Advent" verschiedene weihnachtliche Arrangements.

Klicken Sie hier, um mehr Informationen zum "Mühlhäuser Advent" zu erhalten!