Neuigkeiten

Verkehrsraumeinschränkung „Obermarkt“ / „Pfortenstraße“ / „Bei der Marienkirche“ am 17. und 18. September 2021

 Wirtschaft und Verkehr

Die Stadt Mühlhausen informiert, dass am 17. und 18.09.2021, dringend erforderliche Bauarbeiten im Kreuzungsbereich „Obermarkt“ / „Pfortenstraße“ / „Bei der Marienkirche“, im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht unter Vollsperrung der o. g. Straßen ausgeführt werden müssen.

Während dieser Zeit ist die Zuwegung zur oberen Altstadt nur über das „Innere Frauentor“ (Höhenbegrenzung 3,30m) möglich. Die Erreichbarkeit der Grundstückszufahrten im Bereich „Obermarkt“, wird über die „Grasegasse“ ermöglicht.

Eine Umleitung für den Lieferverkehr sowie für den Individualverkehr wird entsprechend ausgewiesen. Im Zuge dieser Sperrung, werden u.a. Tiefbauarbeiten im Auftrag anderer Versorgungsträger ausgeführt.

Die bauausführenden Unternehmen sowie die Stadt Mühlhausen bitten alle betroffenen Bürger, Unternehmen und Gewerbetreibenden um Verständnis für die zu erwartenden Unannehmlichkeiten. Alle am Bau Beteiligten sind bestrebt, die erforderlichen Arbeiten so schnell wie möglich zu realisieren.

allgemeine_Verkehrsmeldung.jpg

Verkehrsraumeinschränkung „Obermarkt“ / „Pfortenstraße“ / „Bei der Marienkirche“ am 17. und 18. September 2021

 Wirtschaft und Verkehr

Die Stadt Mühlhausen informiert, dass am 17. und 18.09.2021, dringend erforderliche Bauarbeiten im Kreuzungsbereich „Obermarkt“ / „Pfortenstraße“ / „Bei der Marienkirche“, im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht unter Vollsperrung der o. g. Straßen ausgeführt werden müssen.

Während dieser Zeit ist die Zuwegung zur oberen Altstadt nur über das „Innere Frauentor“ (Höhenbegrenzung 3,30m) möglich. Die Erreichbarkeit der Grundstückszufahrten im Bereich „Obermarkt“, wird über die „Grasegasse“ ermöglicht.

Eine Umleitung für den Lieferverkehr sowie für den Individualverkehr wird entsprechend ausgewiesen. Im Zuge dieser Sperrung, werden u.a. Tiefbauarbeiten im Auftrag anderer Versorgungsträger ausgeführt.

Die bauausführenden Unternehmen sowie die Stadt Mühlhausen bitten alle betroffenen Bürger, Unternehmen und Gewerbetreibenden um Verständnis für die zu erwartenden Unannehmlichkeiten. Alle am Bau Beteiligten sind bestrebt, die erforderlichen Arbeiten so schnell wie möglich zu realisieren.

allgemeine_Verkehrsmeldung.jpg

Stadtwirtschaft