Neuigkeiten

Fortsetzung Bauarbeiten Hollenbacher Landstraße durch Thüringer Landesamt

 Wirtschaft und Verkehr

Die Stadt Mühlhausen informiert, dass im Zuge der Baumaßnahme „Hollenbacher Landstraße“ am Dienstag, 09.11.2021, mit dem Abschnitt in Zuständigkeit des Thüringer Landesamtes für Bau und Verkehr, Region Nord (TLBV) begonnen wurde.

Die Fahrbahn ist nunmehr im Abschnitt zwischen „Bei der Breitsülze“ und „Gutsstraße“ voll gesperrt.

Die bisherige Umleitung bleibt weiterhin bestehen: Aus Richtung Hollenbach führt diese über den Sambacher Weg – Pfafferöder Landstraße – Sambacher Landstraße – Bauernfreiheit. In der Gegenrichtung, in Richtung Hollenbach, wird die Umleitung weiterhin über die B 247 – L 2038 geführt.

Fortsetzung Bauarbeiten Hollenbacher Landstraße durch Thüringer Landesamt

 Wirtschaft und Verkehr

Die Stadt Mühlhausen informiert, dass im Zuge der Baumaßnahme „Hollenbacher Landstraße“ am Dienstag, 09.11.2021, mit dem Abschnitt in Zuständigkeit des Thüringer Landesamtes für Bau und Verkehr, Region Nord (TLBV) begonnen wurde.

Die Fahrbahn ist nunmehr im Abschnitt zwischen „Bei der Breitsülze“ und „Gutsstraße“ voll gesperrt.

Die bisherige Umleitung bleibt weiterhin bestehen: Aus Richtung Hollenbach führt diese über den Sambacher Weg – Pfafferöder Landstraße – Sambacher Landstraße – Bauernfreiheit. In der Gegenrichtung, in Richtung Hollenbach, wird die Umleitung weiterhin über die B 247 – L 2038 geführt.

Fortsetzung Bauarbeiten Hollenbacher Landstraße durch Thüringer Landesamt

 Wirtschaft und Verkehr

Die Stadt Mühlhausen informiert, dass im Zuge der Baumaßnahme „Hollenbacher Landstraße“ am Dienstag, 09.11.2021, mit dem Abschnitt in Zuständigkeit des Thüringer Landesamtes für Bau und Verkehr, Region Nord (TLBV) begonnen wurde.

Die Fahrbahn ist nunmehr im Abschnitt zwischen „Bei der Breitsülze“ und „Gutsstraße“ voll gesperrt.

Die bisherige Umleitung bleibt weiterhin bestehen: Aus Richtung Hollenbach führt diese über den Sambacher Weg – Pfafferöder Landstraße – Sambacher Landstraße – Bauernfreiheit. In der Gegenrichtung, in Richtung Hollenbach, wird die Umleitung weiterhin über die B 247 – L 2038 geführt.

Stadtwirtschaft