Neuigkeiten

Herzlich willkommen Eigenrieden!

 Startseite

Informationen der Stadtverwaltung Mühlhausen zur Eingemeindung zum 01.01.2024

Zentrale Informationen sowie Ansprechpartner finden Sie auf der Internetseite www.muehlhausen.de. Im Folgenden haben wir die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst.

Erster Ansprechpartner für Ihr Anliegen: Das Bürgerbüro am Obermarkt

Unsere Bürgerdienste, bestehend aus Bürgerbüro und Bürgertelefon, sind Ihre ersten Ansprechpartner für sämtliche Anfragen rund um die Stadtverwaltung Mühlhausen. Die Kolleginnen und Kollegen helfen Ihnen, bei fachlichen Anfragen den richtigen Ansprechpartner zu finden. Zudem werden hier zahlreiche Dienstleistungen rund um die Beantragung von Ausweisdokumenten und sämtliche Anliegen rund um das Personenstandswesen (Standesamt) gebündelt.

Sprechzeiten/Öffnungszeiten Bürgerbüro und Bürgertelefon

 

Mühlhausen (Brotlaube; Obermarkt 21)

Mo

8 - 12 Uhr

Di

8 - 12 Uhr und 13 - 18 Uhr

Mi

geschlossen, Termine nach Vereinbarung möglich

Do

8 - 12 Uhr und 13 - 18 Uhr

Fr

8 - 12 Uhr

jeden 1. Sa. im Monat

9 - 11:30 Uhr


Terminvereinbarung und mehr online erledigen

Auf www.muehlhausen.de finden Sie umfangreiche Informationen rund um Bürger, Stadt, Wirtschaft und Kultur. Unter „Bürger informieren“ können Sie unter anderem schnell und bequem vorab einen für Sie passenden Termin vereinbaren. Des Weiteren finden Sie Formulare sowie Kontaktdaten zum richtigen Ansprechpartner.

Was ändert sich infolge der Eingliederung? Was ist wann zu tun?

Umschreiben der Ausweisdokumente

Die Systemumstellung im Bürgerbüro der Stadt Mühlhausen erfolgt Ende Januar 2024.

Ab dem 01.02.2024 können die Einwohner von Eigenrieden ihre Ausweisdokumenteim Bürgerbüro umschreiben lassen. Laut Bundesmeldegesetz beträgt die Ummelde-Frist 14 Tage. Jedoch gewährt das Bürgerbüro der Stadt Mühlhausen den Einwohnern von Eigenrieden einen Kulanzzeitraum von drei Monaten.

Dieser Vorgang ist kostenlos und sollte schnellstmöglich erfolgen, da andere Verwaltungsakte sonst nicht ausgeführt werden können.

Auch ist für die Adressänderung nicht zwingend persönliches Erscheinen erforderlich; die Ausweisdokumente können z.B. auch von Familienmitgliedern, Nachbarn oder Freunden mitgebracht werden. Die gesammelten Ausweise können abgegeben und nach Bearbeitung und in Absprachen wieder abgeholt werden. Eine längere Wartezeit kann somit verhindert werden. Die Änderungen von einzelnen Dokumenten werden sofort durchgeführt.

Gewerbe

Bestehende Gewerbe werden automatisch umgetragen; zuständig als Untere Gewerbebehörde ist ab dem 01.01.2024 der Fachdienst Ordnungs- und Gewerbeangelegenheiten der Stadtverwaltung Mühlhausen (bisher Landratsamt).

Anschrift: Ratsstraße 25, Hinterhaus
Ansprechpartner:          Frau Hörl                         03601/452-414
Frau Ehrhardt                 03601/452-416

Baugenehmigungen

Für alle Fragen zum Thema Baugenehmigungen ist ab dem 01.01.2024 die Untere Bauaufsichtsbehörde bzw. Denkmalschutzbehörde der Stadtverwaltung Mühlhausen zuständig (bisher Landratsamt).

Anschrift: Neue Straße 10
Ansprechpartner:          Frau Gonschorek            03601/452-352
                                       Herr Wiesemann            03601/452-322


Ergänzender Hinweis: Das Landratsamt des Unstrut-Hainich-Kreises ist auch weiterhin für andere Dienste wie Kfz-Zulassung, Führerscheinstelle, Wohngeld, Abfallwirtschaft zuständig.


Änderung der postalischen Anschrift

Die Änderung im System der Deutschen Post erfolgt erst zum 1. April 2024. Alle Haushalte und Firmen im Ortsteil Eigenrieden werden durch die Deutsche Post AG im Frühjahr 2024 durch eine Postwurfsendung hierüber informiert.

Ab 01.04.2024 lautet die Postanschrift wie folgt (Beispiel):

Herrn
Klaus Mustermann
ABC-Straße 2
99974 Mühlhausen/Thüringen

Die Angabe einer Ortsteilbezeichnung in der Anschrift ist nicht zwingend erforderlich. Sofern die Ortsteilbezeichnung „Eigenrieden“ dennoch mit aufgeführt werden soll, ist diese zwischen Namen und Straßenbezeichnung anzugeben:

Herrn
Klaus Mustermann
Eigenrieden
ABC-Straße 2
99974 Mühlhausen/Thüringen

Änderung von Straßennamen ab dem 01.01.24

Damit künftig keine Straßennamen doppelt vorkommen, müssen vier Straßen in Eigenrieden umbenannt werden. Gemeinde- bzw. Ortschaftsrat haben dazu folgende Änderungen beschlossen:

Bisher

Neu

An der Trift

Zur Finkensohle

Borngasse

Alte Schäferei

Hinter den Höfen

Unter der Burg

Unterdorf

Zum Schäfersbrunnen

Aufgrund der späteren Systemumstellung bei der Deutschen Post kann es in der Übergangszeit zu Zustellproblemen kommen.

Information über die Festsetzung der Gewerbesteuern, Hundesteuern, Grundsteuer A und B für das Jahr 2024

Für den Ortsteil Eigenrieden gelten ab 01.01.2024 die Hebesätze für die Gewerbesteuer von 395 vom Hundert, die Grundsteuer A von 400 vom Hundert und die Grundsteuer B von 400 vom Hundert.

Alle Steuerpflichtigen erhalten für die Gewerbe-, Grund- und Hundesteuern einen neuen Steuerbescheid. Die Steuer wird mit den, auf dem Steuerbescheid festgesetzten Beträgen und Terminen fällig. Fälligkeitstermine sind der 15. Februar, 15. Mai, 15. August und 15. November bzw. der 1. Juli bei Jahreszahlern.

Denken Sie bitte daran, Daueraufträge bei ihrer Bank zu löschen, da erst der neue Bescheid von der Stadt Mühlhausen alle Angaben zur Zahlung enthält.

Die Vereinheitlichung der Hebesätze für die Realsteuern des Ortsteiles Eigenrieden und der Stadt Mühlhausen/Thüringen erfolgt zum 01.01.2027.

Gibt es noch Fragen zum Thema Steuern? Dann wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen der Steuerstelle Mühlhausen. (Mail: steuerstellemuehlhausende) in der Ratsstraße 25.

Für telefonische Rückfragen oder Terminvereinbarungen erreichen Sie diese wie folgt:

Frau Wincierz    03601/452 249
Frau Herz 03601/452 214
Frau Schneegaß 03601/452 235.

Allgemeine Erreichbarkeit der Stadtverwaltung Mühlhausen

Postfach-Anschrift
Postfach 1243 · 99962 Mühlhausen

Hausadresse
Ratsstraße 25 · 99974 Mühlhausen
Bürgertelefon:                              03601 452-115
Vermittlung:                                 03601 452-0
Fax:                                               03601 452-177
E-Mail:                                          info@muehlhausen.de

Sprechzeiten Kernverwaltung/Standesamt/Friedhofsverwaltung

Mo

8.00 - 12.00 Uhr

Di

8.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 18.00 Uhr

Mi

Nach Vereinbarung

Do

8.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr

Fr

8.00 - 12.00 Uhr

 

Stadtbibliothek Jakobikirche

Die Stadtbibliothek befindet sich seit April 2004 in der umgebauten Jakobikirche und hat einen hohen Stellenwert als Kultur- und Bildungseinrichtung in der Stadt Mühlhausen. Ein Schwerpunkt der Bibliotheksarbeit ist die Arbeit mit Kindern, insbesondere die Leseförderung.

Öffnungszeiten Stadtbibliothek

Mo

10.00 - 18.00 Uhr

Di

10.00 - 18.00 Uhr

Mi

geschlossen

Do

10.00 - 18.00 Uhr

Fr

10.00 - 13.00 Uhr

Sa

10.00 - 12.00 Uhr

Mehr Informationen zum Angebot der Stadtbibliothek, Öffnungszeiten, Onleihe, Veranstaltungen und mehr unter: https://stadtbibliothek.muehlhausen.de/.

Stadtarchiv Mühlhausen

Auf der 3. Etage der Jakobikirche befindet sich der Benutzerbereich des Stadtarchivs Mühlhausen u.a. mit einer Präsenzbibliothek mit insgesamt rund 20.000 Bänden zur Geschichte der Stadt Mühlhausen und der Region, zur Reformations- und Müntzergeschichte und zu anderen historischen Themen. Alle historischen Zeitungen bis zur Gegenwart sind an den PC-Arbeitsplätzen digital einsehbar. Akteneinsicht und Beratung finden während der Öffnungszeiten der Stadtbibliothek nach Terminvereinbarung statt.

Was ändert sich noch für uns? Antworten auf einige zentrale Fragen haben wir im Folgenden für Sie zusammengefasst?
 

Wie werden Vereine unterstützt?

Jeder Ortsteil von Mühlhausen – und damit auch Eigenrieden – erhält pro Jahr ein Budget von 1.000 Euro als Grundbetrag plus 5 Euro pro Einwohner (die gesetzliche Vorgabe beläuft sich auf 5 Euro pro Einwohner). Insgesamt stehen dem Ortsteil Eigenrieden entsprechend der stichtagsermittelten Einwohnerzahl von 465 zzgl. des Grundbetrages damit 3.325,00 € im Jahr 2024 zur Verfügung. Jeder ortsansässige Verein kann mit einem formlosen Antrag beim Ortsteilrat einen Zuschuss aus diesem Budget beantragen. Die ausgereichten Zuschüsse an Vereine durch den Ortsteilbürgermeister bzw. in Entscheidung des Ortsteilrats sind von diesen auf ordnungsgemäße Verwendung zu prüfen.

Wer ist Ansprechpartner für Anliegen im Dorf?

Der Ortsteilbürgermeister und der Ortschaftsrat befinden über Anliegen im Dorf. Protokolle von deren Zusammenkünften werden an das Referat 2 Kultur und Sport/ Ehrenamt der Stadtverwaltung weitergegeben, das für alle Ortsteile zuständig ist (erreichbar unter Tel. 03601/452 231 bzw. 452 297). Maßnahmen und Anliegen aus dem Ort werden von hier entsprechend an die verschiedenen Fachbereiche weitergeleitet.

Eigenrieden verfügt – wie jeder Ortsteil von Mühlhausen – über einen Gemeindearbeiter, der für die Belange des Ortes, Ordnung und Sauberkeit zuständig ist.

An wen können wir uns wenden, wen z.B. die Straßenbeleuchtung defekt ist?

Mängelmelder Mühlhausen
Störungen wie zum Beispiel eine defekte Straßenbeleuchtung, Schlaglöcher/Schäden an Fahrbahnen und Gehwegen, nicht ablaufende Straßenabläufe (Gullys), Müllablagerungen etc. können über den https://maengelmelder.muehlhausen.de/, schnell und unbürokratisch direkt ins Rathaus gemeldet werden. Zudem ist das Beschwerdemanagement des Fachbereichs Grün- und Verkehrsflächen zu den Sprechzeiten unter der Telefonnummer 03601/452 268 erreichbar.

Wo können wir Veranstaltungen ankündigen?

Zum Online-Angebot gehört auch der Veranstaltungskalender www.mhl-kultur.de. Alle Vereine, Gruppen, Kirchengemeinde und sonstigen Engagierten der Ortsteile von Eigenrieden sind herzlich eingeladen, sich als Veranstalter zu registrieren und Veranstaltungen hier zu veröffentlichen.

Wie wird die Feuerwehr Eigenrieden ausgestattet? Wie ist die Einsatzbereitschaft organisiert?

Alle Feuerwehren im Mühlhäuser Stadtgebiet erhalten finanzielle Unterstützungen in den Bereichen Jugendfeuerwehr und Verein. Angeschafft für die Freiwillige Feuerwehr Eigenrieden wird:

  • Computer-Technik (bereits bestellt)
  • Schutzbekleidung (beige, Atemschutzgeräteträger)
  • Tagesdienstbekleidung

Nach der Eingemeindung werden die Fahrzeugwartung, Schlauchpflege und Reinigung der Einsatzbekleidung durch die Berufsfeuerwehr Mühlhausen übernommen. Dies trägt zur Entlastung der Freiwilligen Feuerwehren bei.

Eigenrieden ist ein eigenständiger Ausrückebereich. Die Ausrückeordnung wird dahingehend angepasst, dass bei einem Ereignis in der Ortslage die ortsansässige Feuerwehr und die Berufsfeuerwehr alarmiert werden. Bei größeren Ereignissen werden weitere Kräfte der Stadt Mühlhausen hinzugezogen.

Wie wird der Bustransfer der Schulkinder von Eigenrieden nach Struth ab dem Jahr 2024 ablaufen?
Dazu informiert das zuständige Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis, Fachdienst Straßenverkehr: Infolge der Gemeindegebietsreform zum 01.01.2024 ändert sich für die Kinder aus Eigenrieden erstmal nichts, d.h.:

  • Die Schüler, die jetzt die TGS in Struth besuchen, können dort ihre Schullaufbahn beenden.
  • Die Busverbindungen bleiben mindestens bis Schuljahreswechsel 2024/25 nach jetzigem Fahrplan bestehen.
  • Die Leistungen in der Schülerbeförderung werden weiter gefahren.
  • Über Veränderungen wird rechtzeitig informiert.

Wie wird der Winterdienst organisiert?

Aufgrund der lagebedingten besonderen Anforderungen wird der Winterdienst für Eigenrieden separat vom allgemeinen Räum- und Streuplan der Stadt Mühlhausen organisiert und durch zwei Gemeindearbeiter mit entsprechender Technik ausgeführt.

Was ändert sich für die Badegäste des Freibades?

Es ist geplant, dass das Freibad künftig von den Wirtschaftsbetrieben Mühlhausen betrieben wird.

Wo muss das Entleeren der Hauskläranlagen gemeldet werden?

Dazu geht allen Haushalten Anfang Januar ein Kundenbrief des Zweckverbands Abwasserentsorgung Mühlhausen und Umland zu. Darin heißt es: „Der Entsorgungszyklus der Kleinkläranlagen (KKA) beträgt 12 Monate. Die Entsorgung ist durch den jeweiligen Grundstückseigentümer beim Zweckverband unter der Rufnummer 03601 434572 anzuzeigen. Eine separate Kundeninformationen für Betreiber von Kleinkläranlagen geht Ihnen gesondert zu.“

Ortsteil_Eigenrieden_-_Luftbild__c__Tino_Sieland__6_.jpg

Herzlich willkommen Eigenrieden!

 Startseite

Informationen der Stadtverwaltung Mühlhausen zur Eingemeindung zum 01.01.2024

Zentrale Informationen sowie Ansprechpartner finden Sie auf der Internetseite www.muehlhausen.de. Im Folgenden haben wir die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst.

Erster Ansprechpartner für Ihr Anliegen: Das Bürgerbüro am Obermarkt

Unsere Bürgerdienste, bestehend aus Bürgerbüro und Bürgertelefon, sind Ihre ersten Ansprechpartner für sämtliche Anfragen rund um die Stadtverwaltung Mühlhausen. Die Kolleginnen und Kollegen helfen Ihnen, bei fachlichen Anfragen den richtigen Ansprechpartner zu finden. Zudem werden hier zahlreiche Dienstleistungen rund um die Beantragung von Ausweisdokumenten und sämtliche Anliegen rund um das Personenstandswesen (Standesamt) gebündelt.

Sprechzeiten/Öffnungszeiten Bürgerbüro und Bürgertelefon

 

Mühlhausen (Brotlaube; Obermarkt 21)

Mo

8 - 12 Uhr

Di

8 - 12 Uhr und 13 - 18 Uhr

Mi

geschlossen, Termine nach Vereinbarung möglich

Do

8 - 12 Uhr und 13 - 18 Uhr

Fr

8 - 12 Uhr

jeden 1. Sa. im Monat

9 - 11:30 Uhr


Terminvereinbarung und mehr online erledigen

Auf www.muehlhausen.de finden Sie umfangreiche Informationen rund um Bürger, Stadt, Wirtschaft und Kultur. Unter „Bürger informieren“ können Sie unter anderem schnell und bequem vorab einen für Sie passenden Termin vereinbaren. Des Weiteren finden Sie Formulare sowie Kontaktdaten zum richtigen Ansprechpartner.

Was ändert sich infolge der Eingliederung? Was ist wann zu tun?

Umschreiben der Ausweisdokumente

Die Systemumstellung im Bürgerbüro der Stadt Mühlhausen erfolgt Ende Januar 2024.

Ab dem 01.02.2024 können die Einwohner von Eigenrieden ihre Ausweisdokumenteim Bürgerbüro umschreiben lassen. Laut Bundesmeldegesetz beträgt die Ummelde-Frist 14 Tage. Jedoch gewährt das Bürgerbüro der Stadt Mühlhausen den Einwohnern von Eigenrieden einen Kulanzzeitraum von drei Monaten.

Dieser Vorgang ist kostenlos und sollte schnellstmöglich erfolgen, da andere Verwaltungsakte sonst nicht ausgeführt werden können.

Auch ist für die Adressänderung nicht zwingend persönliches Erscheinen erforderlich; die Ausweisdokumente können z.B. auch von Familienmitgliedern, Nachbarn oder Freunden mitgebracht werden. Die gesammelten Ausweise können abgegeben und nach Bearbeitung und in Absprachen wieder abgeholt werden. Eine längere Wartezeit kann somit verhindert werden. Die Änderungen von einzelnen Dokumenten werden sofort durchgeführt.

Gewerbe

Bestehende Gewerbe werden automatisch umgetragen; zuständig als Untere Gewerbebehörde ist ab dem 01.01.2024 der Fachdienst Ordnungs- und Gewerbeangelegenheiten der Stadtverwaltung Mühlhausen (bisher Landratsamt).

Anschrift: Ratsstraße 25, Hinterhaus
Ansprechpartner:          Frau Hörl                         03601/452-414
Frau Ehrhardt                 03601/452-416

Baugenehmigungen

Für alle Fragen zum Thema Baugenehmigungen ist ab dem 01.01.2024 die Untere Bauaufsichtsbehörde bzw. Denkmalschutzbehörde der Stadtverwaltung Mühlhausen zuständig (bisher Landratsamt).

Anschrift: Neue Straße 10
Ansprechpartner:          Frau Gonschorek            03601/452-352
                                       Herr Wiesemann            03601/452-322


Ergänzender Hinweis: Das Landratsamt des Unstrut-Hainich-Kreises ist auch weiterhin für andere Dienste wie Kfz-Zulassung, Führerscheinstelle, Wohngeld, Abfallwirtschaft zuständig.


Änderung der postalischen Anschrift

Die Änderung im System der Deutschen Post erfolgt erst zum 1. April 2024. Alle Haushalte und Firmen im Ortsteil Eigenrieden werden durch die Deutsche Post AG im Frühjahr 2024 durch eine Postwurfsendung hierüber informiert.

Ab 01.04.2024 lautet die Postanschrift wie folgt (Beispiel):

Herrn
Klaus Mustermann
ABC-Straße 2
99974 Mühlhausen/Thüringen

Die Angabe einer Ortsteilbezeichnung in der Anschrift ist nicht zwingend erforderlich. Sofern die Ortsteilbezeichnung „Eigenrieden“ dennoch mit aufgeführt werden soll, ist diese zwischen Namen und Straßenbezeichnung anzugeben:

Herrn
Klaus Mustermann
Eigenrieden
ABC-Straße 2
99974 Mühlhausen/Thüringen

Änderung von Straßennamen ab dem 01.01.24

Damit künftig keine Straßennamen doppelt vorkommen, müssen vier Straßen in Eigenrieden umbenannt werden. Gemeinde- bzw. Ortschaftsrat haben dazu folgende Änderungen beschlossen:

Bisher

Neu

An der Trift

Zur Finkensohle

Borngasse

Alte Schäferei

Hinter den Höfen

Unter der Burg

Unterdorf

Zum Schäfersbrunnen

Aufgrund der späteren Systemumstellung bei der Deutschen Post kann es in der Übergangszeit zu Zustellproblemen kommen.

Information über die Festsetzung der Gewerbesteuern, Hundesteuern, Grundsteuer A und B für das Jahr 2024

Für den Ortsteil Eigenrieden gelten ab 01.01.2024 die Hebesätze für die Gewerbesteuer von 395 vom Hundert, die Grundsteuer A von 400 vom Hundert und die Grundsteuer B von 400 vom Hundert.

Alle Steuerpflichtigen erhalten für die Gewerbe-, Grund- und Hundesteuern einen neuen Steuerbescheid. Die Steuer wird mit den, auf dem Steuerbescheid festgesetzten Beträgen und Terminen fällig. Fälligkeitstermine sind der 15. Februar, 15. Mai, 15. August und 15. November bzw. der 1. Juli bei Jahreszahlern.

Denken Sie bitte daran, Daueraufträge bei ihrer Bank zu löschen, da erst der neue Bescheid von der Stadt Mühlhausen alle Angaben zur Zahlung enthält.

Die Vereinheitlichung der Hebesätze für die Realsteuern des Ortsteiles Eigenrieden und der Stadt Mühlhausen/Thüringen erfolgt zum 01.01.2027.

Gibt es noch Fragen zum Thema Steuern? Dann wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen der Steuerstelle Mühlhausen. (Mail: steuerstellemuehlhausende) in der Ratsstraße 25.

Für telefonische Rückfragen oder Terminvereinbarungen erreichen Sie diese wie folgt:

Frau Wincierz    03601/452 249
Frau Herz 03601/452 214
Frau Schneegaß 03601/452 235.

Allgemeine Erreichbarkeit der Stadtverwaltung Mühlhausen

Postfach-Anschrift
Postfach 1243 · 99962 Mühlhausen

Hausadresse
Ratsstraße 25 · 99974 Mühlhausen
Bürgertelefon:                              03601 452-115
Vermittlung:                                 03601 452-0
Fax:                                               03601 452-177
E-Mail:                                          info@muehlhausen.de

Sprechzeiten Kernverwaltung/Standesamt/Friedhofsverwaltung

Mo

8.00 - 12.00 Uhr

Di

8.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 18.00 Uhr

Mi

Nach Vereinbarung

Do

8.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr

Fr

8.00 - 12.00 Uhr

 

Stadtbibliothek Jakobikirche

Die Stadtbibliothek befindet sich seit April 2004 in der umgebauten Jakobikirche und hat einen hohen Stellenwert als Kultur- und Bildungseinrichtung in der Stadt Mühlhausen. Ein Schwerpunkt der Bibliotheksarbeit ist die Arbeit mit Kindern, insbesondere die Leseförderung.

Öffnungszeiten Stadtbibliothek

Mo

10.00 - 18.00 Uhr

Di

10.00 - 18.00 Uhr

Mi

geschlossen

Do

10.00 - 18.00 Uhr

Fr

10.00 - 13.00 Uhr

Sa

10.00 - 12.00 Uhr

Mehr Informationen zum Angebot der Stadtbibliothek, Öffnungszeiten, Onleihe, Veranstaltungen und mehr unter: https://stadtbibliothek.muehlhausen.de/.

Stadtarchiv Mühlhausen

Auf der 3. Etage der Jakobikirche befindet sich der Benutzerbereich des Stadtarchivs Mühlhausen u.a. mit einer Präsenzbibliothek mit insgesamt rund 20.000 Bänden zur Geschichte der Stadt Mühlhausen und der Region, zur Reformations- und Müntzergeschichte und zu anderen historischen Themen. Alle historischen Zeitungen bis zur Gegenwart sind an den PC-Arbeitsplätzen digital einsehbar. Akteneinsicht und Beratung finden während der Öffnungszeiten der Stadtbibliothek nach Terminvereinbarung statt.

Was ändert sich noch für uns? Antworten auf einige zentrale Fragen haben wir im Folgenden für Sie zusammengefasst?
 

Wie werden Vereine unterstützt?

Jeder Ortsteil von Mühlhausen – und damit auch Eigenrieden – erhält pro Jahr ein Budget von 1.000 Euro als Grundbetrag plus 5 Euro pro Einwohner (die gesetzliche Vorgabe beläuft sich auf 5 Euro pro Einwohner). Insgesamt stehen dem Ortsteil Eigenrieden entsprechend der stichtagsermittelten Einwohnerzahl von 465 zzgl. des Grundbetrages damit 3.325,00 € im Jahr 2024 zur Verfügung. Jeder ortsansässige Verein kann mit einem formlosen Antrag beim Ortsteilrat einen Zuschuss aus diesem Budget beantragen. Die ausgereichten Zuschüsse an Vereine durch den Ortsteilbürgermeister bzw. in Entscheidung des Ortsteilrats sind von diesen auf ordnungsgemäße Verwendung zu prüfen.

Wer ist Ansprechpartner für Anliegen im Dorf?

Der Ortsteilbürgermeister und der Ortschaftsrat befinden über Anliegen im Dorf. Protokolle von deren Zusammenkünften werden an das Referat 2 Kultur und Sport/ Ehrenamt der Stadtverwaltung weitergegeben, das für alle Ortsteile zuständig ist (erreichbar unter Tel. 03601/452 231 bzw. 452 297). Maßnahmen und Anliegen aus dem Ort werden von hier entsprechend an die verschiedenen Fachbereiche weitergeleitet.

Eigenrieden verfügt – wie jeder Ortsteil von Mühlhausen – über einen Gemeindearbeiter, der für die Belange des Ortes, Ordnung und Sauberkeit zuständig ist.

An wen können wir uns wenden, wen z.B. die Straßenbeleuchtung defekt ist?

Mängelmelder Mühlhausen
Störungen wie zum Beispiel eine defekte Straßenbeleuchtung, Schlaglöcher/Schäden an Fahrbahnen und Gehwegen, nicht ablaufende Straßenabläufe (Gullys), Müllablagerungen etc. können über den https://maengelmelder.muehlhausen.de/, schnell und unbürokratisch direkt ins Rathaus gemeldet werden. Zudem ist das Beschwerdemanagement des Fachbereichs Grün- und Verkehrsflächen zu den Sprechzeiten unter der Telefonnummer 03601/452 268 erreichbar.

Wo können wir Veranstaltungen ankündigen?

Zum Online-Angebot gehört auch der Veranstaltungskalender www.mhl-kultur.de. Alle Vereine, Gruppen, Kirchengemeinde und sonstigen Engagierten der Ortsteile von Eigenrieden sind herzlich eingeladen, sich als Veranstalter zu registrieren und Veranstaltungen hier zu veröffentlichen.

Wie wird die Feuerwehr Eigenrieden ausgestattet? Wie ist die Einsatzbereitschaft organisiert?

Alle Feuerwehren im Mühlhäuser Stadtgebiet erhalten finanzielle Unterstützungen in den Bereichen Jugendfeuerwehr und Verein. Angeschafft für die Freiwillige Feuerwehr Eigenrieden wird:

  • Computer-Technik (bereits bestellt)
  • Schutzbekleidung (beige, Atemschutzgeräteträger)
  • Tagesdienstbekleidung

Nach der Eingemeindung werden die Fahrzeugwartung, Schlauchpflege und Reinigung der Einsatzbekleidung durch die Berufsfeuerwehr Mühlhausen übernommen. Dies trägt zur Entlastung der Freiwilligen Feuerwehren bei.

Eigenrieden ist ein eigenständiger Ausrückebereich. Die Ausrückeordnung wird dahingehend angepasst, dass bei einem Ereignis in der Ortslage die ortsansässige Feuerwehr und die Berufsfeuerwehr alarmiert werden. Bei größeren Ereignissen werden weitere Kräfte der Stadt Mühlhausen hinzugezogen.

Wie wird der Bustransfer der Schulkinder von Eigenrieden nach Struth ab dem Jahr 2024 ablaufen?
Dazu informiert das zuständige Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis, Fachdienst Straßenverkehr: Infolge der Gemeindegebietsreform zum 01.01.2024 ändert sich für die Kinder aus Eigenrieden erstmal nichts, d.h.:

  • Die Schüler, die jetzt die TGS in Struth besuchen, können dort ihre Schullaufbahn beenden.
  • Die Busverbindungen bleiben mindestens bis Schuljahreswechsel 2024/25 nach jetzigem Fahrplan bestehen.
  • Die Leistungen in der Schülerbeförderung werden weiter gefahren.
  • Über Veränderungen wird rechtzeitig informiert.

Wie wird der Winterdienst organisiert?

Aufgrund der lagebedingten besonderen Anforderungen wird der Winterdienst für Eigenrieden separat vom allgemeinen Räum- und Streuplan der Stadt Mühlhausen organisiert und durch zwei Gemeindearbeiter mit entsprechender Technik ausgeführt.

Was ändert sich für die Badegäste des Freibades?

Es ist geplant, dass das Freibad künftig von den Wirtschaftsbetrieben Mühlhausen betrieben wird.

Wo muss das Entleeren der Hauskläranlagen gemeldet werden?

Dazu geht allen Haushalten Anfang Januar ein Kundenbrief des Zweckverbands Abwasserentsorgung Mühlhausen und Umland zu. Darin heißt es: „Der Entsorgungszyklus der Kleinkläranlagen (KKA) beträgt 12 Monate. Die Entsorgung ist durch den jeweiligen Grundstückseigentümer beim Zweckverband unter der Rufnummer 03601 434572 anzuzeigen. Eine separate Kundeninformationen für Betreiber von Kleinkläranlagen geht Ihnen gesondert zu.“

Ortsteil_Eigenrieden_-_Luftbild__c__Tino_Sieland__6_.jpg

Herzlich willkommen Eigenrieden!

 Startseite

Informationen der Stadtverwaltung Mühlhausen zur Eingemeindung zum 01.01.2024

Zentrale Informationen sowie Ansprechpartner finden Sie auf der Internetseite www.muehlhausen.de. Im Folgenden haben wir die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst.

Erster Ansprechpartner für Ihr Anliegen: Das Bürgerbüro am Obermarkt

Unsere Bürgerdienste, bestehend aus Bürgerbüro und Bürgertelefon, sind Ihre ersten Ansprechpartner für sämtliche Anfragen rund um die Stadtverwaltung Mühlhausen. Die Kolleginnen und Kollegen helfen Ihnen, bei fachlichen Anfragen den richtigen Ansprechpartner zu finden. Zudem werden hier zahlreiche Dienstleistungen rund um die Beantragung von Ausweisdokumenten und sämtliche Anliegen rund um das Personenstandswesen (Standesamt) gebündelt.

Sprechzeiten/Öffnungszeiten Bürgerbüro und Bürgertelefon

 

Mühlhausen (Brotlaube; Obermarkt 21)

Mo

8 - 12 Uhr

Di

8 - 12 Uhr und 13 - 18 Uhr

Mi

geschlossen, Termine nach Vereinbarung möglich

Do

8 - 12 Uhr und 13 - 18 Uhr

Fr

8 - 12 Uhr

jeden 1. Sa. im Monat

9 - 11:30 Uhr


Terminvereinbarung und mehr online erledigen

Auf www.muehlhausen.de finden Sie umfangreiche Informationen rund um Bürger, Stadt, Wirtschaft und Kultur. Unter „Bürger informieren“ können Sie unter anderem schnell und bequem vorab einen für Sie passenden Termin vereinbaren. Des Weiteren finden Sie Formulare sowie Kontaktdaten zum richtigen Ansprechpartner.

Was ändert sich infolge der Eingliederung? Was ist wann zu tun?

Umschreiben der Ausweisdokumente

Die Systemumstellung im Bürgerbüro der Stadt Mühlhausen erfolgt Ende Januar 2024.

Ab dem 01.02.2024 können die Einwohner von Eigenrieden ihre Ausweisdokumenteim Bürgerbüro umschreiben lassen. Laut Bundesmeldegesetz beträgt die Ummelde-Frist 14 Tage. Jedoch gewährt das Bürgerbüro der Stadt Mühlhausen den Einwohnern von Eigenrieden einen Kulanzzeitraum von drei Monaten.

Dieser Vorgang ist kostenlos und sollte schnellstmöglich erfolgen, da andere Verwaltungsakte sonst nicht ausgeführt werden können.

Auch ist für die Adressänderung nicht zwingend persönliches Erscheinen erforderlich; die Ausweisdokumente können z.B. auch von Familienmitgliedern, Nachbarn oder Freunden mitgebracht werden. Die gesammelten Ausweise können abgegeben und nach Bearbeitung und in Absprachen wieder abgeholt werden. Eine längere Wartezeit kann somit verhindert werden. Die Änderungen von einzelnen Dokumenten werden sofort durchgeführt.

Gewerbe

Bestehende Gewerbe werden automatisch umgetragen; zuständig als Untere Gewerbebehörde ist ab dem 01.01.2024 der Fachdienst Ordnungs- und Gewerbeangelegenheiten der Stadtverwaltung Mühlhausen (bisher Landratsamt).

Anschrift: Ratsstraße 25, Hinterhaus
Ansprechpartner:          Frau Hörl                         03601/452-414
Frau Ehrhardt                 03601/452-416

Baugenehmigungen

Für alle Fragen zum Thema Baugenehmigungen ist ab dem 01.01.2024 die Untere Bauaufsichtsbehörde bzw. Denkmalschutzbehörde der Stadtverwaltung Mühlhausen zuständig (bisher Landratsamt).

Anschrift: Neue Straße 10
Ansprechpartner:          Frau Gonschorek            03601/452-352
                                       Herr Wiesemann            03601/452-322


Ergänzender Hinweis: Das Landratsamt des Unstrut-Hainich-Kreises ist auch weiterhin für andere Dienste wie Kfz-Zulassung, Führerscheinstelle, Wohngeld, Abfallwirtschaft zuständig.


Änderung der postalischen Anschrift

Die Änderung im System der Deutschen Post erfolgt erst zum 1. April 2024. Alle Haushalte und Firmen im Ortsteil Eigenrieden werden durch die Deutsche Post AG im Frühjahr 2024 durch eine Postwurfsendung hierüber informiert.

Ab 01.04.2024 lautet die Postanschrift wie folgt (Beispiel):

Herrn
Klaus Mustermann
ABC-Straße 2
99974 Mühlhausen/Thüringen

Die Angabe einer Ortsteilbezeichnung in der Anschrift ist nicht zwingend erforderlich. Sofern die Ortsteilbezeichnung „Eigenrieden“ dennoch mit aufgeführt werden soll, ist diese zwischen Namen und Straßenbezeichnung anzugeben:

Herrn
Klaus Mustermann
Eigenrieden
ABC-Straße 2
99974 Mühlhausen/Thüringen

Änderung von Straßennamen ab dem 01.01.24

Damit künftig keine Straßennamen doppelt vorkommen, müssen vier Straßen in Eigenrieden umbenannt werden. Gemeinde- bzw. Ortschaftsrat haben dazu folgende Änderungen beschlossen:

Bisher

Neu

An der Trift

Zur Finkensohle

Borngasse

Alte Schäferei

Hinter den Höfen

Unter der Burg

Unterdorf

Zum Schäfersbrunnen

Aufgrund der späteren Systemumstellung bei der Deutschen Post kann es in der Übergangszeit zu Zustellproblemen kommen.

Information über die Festsetzung der Gewerbesteuern, Hundesteuern, Grundsteuer A und B für das Jahr 2024

Für den Ortsteil Eigenrieden gelten ab 01.01.2024 die Hebesätze für die Gewerbesteuer von 395 vom Hundert, die Grundsteuer A von 400 vom Hundert und die Grundsteuer B von 400 vom Hundert.

Alle Steuerpflichtigen erhalten für die Gewerbe-, Grund- und Hundesteuern einen neuen Steuerbescheid. Die Steuer wird mit den, auf dem Steuerbescheid festgesetzten Beträgen und Terminen fällig. Fälligkeitstermine sind der 15. Februar, 15. Mai, 15. August und 15. November bzw. der 1. Juli bei Jahreszahlern.

Denken Sie bitte daran, Daueraufträge bei ihrer Bank zu löschen, da erst der neue Bescheid von der Stadt Mühlhausen alle Angaben zur Zahlung enthält.

Die Vereinheitlichung der Hebesätze für die Realsteuern des Ortsteiles Eigenrieden und der Stadt Mühlhausen/Thüringen erfolgt zum 01.01.2027.

Gibt es noch Fragen zum Thema Steuern? Dann wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen der Steuerstelle Mühlhausen. (Mail: steuerstellemuehlhausende) in der Ratsstraße 25.

Für telefonische Rückfragen oder Terminvereinbarungen erreichen Sie diese wie folgt:

Frau Wincierz    03601/452 249
Frau Herz 03601/452 214
Frau Schneegaß 03601/452 235.

Allgemeine Erreichbarkeit der Stadtverwaltung Mühlhausen

Postfach-Anschrift
Postfach 1243 · 99962 Mühlhausen

Hausadresse
Ratsstraße 25 · 99974 Mühlhausen
Bürgertelefon:                              03601 452-115
Vermittlung:                                 03601 452-0
Fax:                                               03601 452-177
E-Mail:                                          info@muehlhausen.de

Sprechzeiten Kernverwaltung/Standesamt/Friedhofsverwaltung

Mo

8.00 - 12.00 Uhr

Di

8.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 18.00 Uhr

Mi

Nach Vereinbarung

Do

8.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr

Fr

8.00 - 12.00 Uhr

 

Stadtbibliothek Jakobikirche

Die Stadtbibliothek befindet sich seit April 2004 in der umgebauten Jakobikirche und hat einen hohen Stellenwert als Kultur- und Bildungseinrichtung in der Stadt Mühlhausen. Ein Schwerpunkt der Bibliotheksarbeit ist die Arbeit mit Kindern, insbesondere die Leseförderung.

Öffnungszeiten Stadtbibliothek

Mo

10.00 - 18.00 Uhr

Di

10.00 - 18.00 Uhr

Mi

geschlossen

Do

10.00 - 18.00 Uhr

Fr

10.00 - 13.00 Uhr

Sa

10.00 - 12.00 Uhr

Mehr Informationen zum Angebot der Stadtbibliothek, Öffnungszeiten, Onleihe, Veranstaltungen und mehr unter: https://stadtbibliothek.muehlhausen.de/.

Stadtarchiv Mühlhausen

Auf der 3. Etage der Jakobikirche befindet sich der Benutzerbereich des Stadtarchivs Mühlhausen u.a. mit einer Präsenzbibliothek mit insgesamt rund 20.000 Bänden zur Geschichte der Stadt Mühlhausen und der Region, zur Reformations- und Müntzergeschichte und zu anderen historischen Themen. Alle historischen Zeitungen bis zur Gegenwart sind an den PC-Arbeitsplätzen digital einsehbar. Akteneinsicht und Beratung finden während der Öffnungszeiten der Stadtbibliothek nach Terminvereinbarung statt.

Was ändert sich noch für uns? Antworten auf einige zentrale Fragen haben wir im Folgenden für Sie zusammengefasst?
 

Wie werden Vereine unterstützt?

Jeder Ortsteil von Mühlhausen – und damit auch Eigenrieden – erhält pro Jahr ein Budget von 1.000 Euro als Grundbetrag plus 5 Euro pro Einwohner (die gesetzliche Vorgabe beläuft sich auf 5 Euro pro Einwohner). Insgesamt stehen dem Ortsteil Eigenrieden entsprechend der stichtagsermittelten Einwohnerzahl von 465 zzgl. des Grundbetrages damit 3.325,00 € im Jahr 2024 zur Verfügung. Jeder ortsansässige Verein kann mit einem formlosen Antrag beim Ortsteilrat einen Zuschuss aus diesem Budget beantragen. Die ausgereichten Zuschüsse an Vereine durch den Ortsteilbürgermeister bzw. in Entscheidung des Ortsteilrats sind von diesen auf ordnungsgemäße Verwendung zu prüfen.

Wer ist Ansprechpartner für Anliegen im Dorf?

Der Ortsteilbürgermeister und der Ortschaftsrat befinden über Anliegen im Dorf. Protokolle von deren Zusammenkünften werden an das Referat 2 Kultur und Sport/ Ehrenamt der Stadtverwaltung weitergegeben, das für alle Ortsteile zuständig ist (erreichbar unter Tel. 03601/452 231 bzw. 452 297). Maßnahmen und Anliegen aus dem Ort werden von hier entsprechend an die verschiedenen Fachbereiche weitergeleitet.

Eigenrieden verfügt – wie jeder Ortsteil von Mühlhausen – über einen Gemeindearbeiter, der für die Belange des Ortes, Ordnung und Sauberkeit zuständig ist.

An wen können wir uns wenden, wen z.B. die Straßenbeleuchtung defekt ist?

Mängelmelder Mühlhausen
Störungen wie zum Beispiel eine defekte Straßenbeleuchtung, Schlaglöcher/Schäden an Fahrbahnen und Gehwegen, nicht ablaufende Straßenabläufe (Gullys), Müllablagerungen etc. können über den https://maengelmelder.muehlhausen.de/, schnell und unbürokratisch direkt ins Rathaus gemeldet werden. Zudem ist das Beschwerdemanagement des Fachbereichs Grün- und Verkehrsflächen zu den Sprechzeiten unter der Telefonnummer 03601/452 268 erreichbar.

Wo können wir Veranstaltungen ankündigen?

Zum Online-Angebot gehört auch der Veranstaltungskalender www.mhl-kultur.de. Alle Vereine, Gruppen, Kirchengemeinde und sonstigen Engagierten der Ortsteile von Eigenrieden sind herzlich eingeladen, sich als Veranstalter zu registrieren und Veranstaltungen hier zu veröffentlichen.

Wie wird die Feuerwehr Eigenrieden ausgestattet? Wie ist die Einsatzbereitschaft organisiert?

Alle Feuerwehren im Mühlhäuser Stadtgebiet erhalten finanzielle Unterstützungen in den Bereichen Jugendfeuerwehr und Verein. Angeschafft für die Freiwillige Feuerwehr Eigenrieden wird:

  • Computer-Technik (bereits bestellt)
  • Schutzbekleidung (beige, Atemschutzgeräteträger)
  • Tagesdienstbekleidung

Nach der Eingemeindung werden die Fahrzeugwartung, Schlauchpflege und Reinigung der Einsatzbekleidung durch die Berufsfeuerwehr Mühlhausen übernommen. Dies trägt zur Entlastung der Freiwilligen Feuerwehren bei.

Eigenrieden ist ein eigenständiger Ausrückebereich. Die Ausrückeordnung wird dahingehend angepasst, dass bei einem Ereignis in der Ortslage die ortsansässige Feuerwehr und die Berufsfeuerwehr alarmiert werden. Bei größeren Ereignissen werden weitere Kräfte der Stadt Mühlhausen hinzugezogen.

Wie wird der Bustransfer der Schulkinder von Eigenrieden nach Struth ab dem Jahr 2024 ablaufen?
Dazu informiert das zuständige Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis, Fachdienst Straßenverkehr: Infolge der Gemeindegebietsreform zum 01.01.2024 ändert sich für die Kinder aus Eigenrieden erstmal nichts, d.h.:

  • Die Schüler, die jetzt die TGS in Struth besuchen, können dort ihre Schullaufbahn beenden.
  • Die Busverbindungen bleiben mindestens bis Schuljahreswechsel 2024/25 nach jetzigem Fahrplan bestehen.
  • Die Leistungen in der Schülerbeförderung werden weiter gefahren.
  • Über Veränderungen wird rechtzeitig informiert.

Wie wird der Winterdienst organisiert?

Aufgrund der lagebedingten besonderen Anforderungen wird der Winterdienst für Eigenrieden separat vom allgemeinen Räum- und Streuplan der Stadt Mühlhausen organisiert und durch zwei Gemeindearbeiter mit entsprechender Technik ausgeführt.

Was ändert sich für die Badegäste des Freibades?

Es ist geplant, dass das Freibad künftig von den Wirtschaftsbetrieben Mühlhausen betrieben wird.

Wo muss das Entleeren der Hauskläranlagen gemeldet werden?

Dazu geht allen Haushalten Anfang Januar ein Kundenbrief des Zweckverbands Abwasserentsorgung Mühlhausen und Umland zu. Darin heißt es: „Der Entsorgungszyklus der Kleinkläranlagen (KKA) beträgt 12 Monate. Die Entsorgung ist durch den jeweiligen Grundstückseigentümer beim Zweckverband unter der Rufnummer 03601 434572 anzuzeigen. Eine separate Kundeninformationen für Betreiber von Kleinkläranlagen geht Ihnen gesondert zu.“

Ortsteil_Eigenrieden_-_Luftbild__c__Tino_Sieland__6_.jpg

Stadtwirtschaft