Neuigkeiten

Traditionelles Mühlhäuser Brunnenfest am 25. Mai 2024, Popperöder Quelle

 Stadt und Bürger

„Springe, springe Quelle, springe! Unser Lied erklinge in den Sommerwind“, heißt es im „Quellenlied“ – auch in diesem Jahr wird es beim traditionellen Mühlhäuser Brunnenfest ertönen. Gestaltet wird es von der Margaretenschule gemeinsam mit den 5. Klassen der Petrischule. Feierlich gekleidet laden die Schüler zur festlichen Quellfeier, viel Musik und Traditionstänzen auf die Festwiese an der Popperöder Quelle ein, um dort gemeinsam mit ihren Familien und Freunden einen schönen Tag zu verbringen.

Programm

  • 12:00 Uhr: Treffen auf dem Schulhof der Margaretenschule; gemeinsamer Festzug zur Popperöder Quelle
  • ca. 14:00 Uhr: Beginn der Quellfeier; anschließend Tänze auf der Festwiese
  • 15:00 Uhr: gemütliches Beisammensein mit Blasmusik (für das leibliche Wohl ist gesorgt), Unterhaltung der Kinder durch die Theaterwerkstatt 3K, Basar des Fördervereins
  • 17:00 Uhr: Ausklang des Festes

Das Brunnenfest ist ein traditionelles Heimatfest zu Ehren der Popperöder Quelle. Es wird jedes Jahr von Schülern und Schülerinnen der Mühlhäuser Grundschulen im Wechsel gestaltet. Die Kinder ziehen bunt geschmückt mit Blumensträußen an Stöcken und die Mädchen mit Blumenkränzen im Haar dem Umzug voran bis zur Popperöder Quelle. Während der Quellfeier sprechen der Oberbürgermeister und die Schulleiterin, und mit Liedern wird für das köstliche und lebensspendende Wasser gedankt. Die Blumenstöcke, die mit einem Stein an einer Schnur befestigt wurden, werden von den Jungen in der Quelle versenkt. Weiterer Höhepunkt sind die Brunnenfesttänze.

442438427_437332615709003_8806789277271123020_n.jpg

Traditionelles Mühlhäuser Brunnenfest am 25. Mai 2024, Popperöder Quelle

 Stadt und Bürger

„Springe, springe Quelle, springe! Unser Lied erklinge in den Sommerwind“, heißt es im „Quellenlied“ – auch in diesem Jahr wird es beim traditionellen Mühlhäuser Brunnenfest ertönen. Gestaltet wird es von der Margaretenschule gemeinsam mit den 5. Klassen der Petrischule. Feierlich gekleidet laden die Schüler zur festlichen Quellfeier, viel Musik und Traditionstänzen auf die Festwiese an der Popperöder Quelle ein, um dort gemeinsam mit ihren Familien und Freunden einen schönen Tag zu verbringen.

Programm

  • 12:00 Uhr: Treffen auf dem Schulhof der Margaretenschule; gemeinsamer Festzug zur Popperöder Quelle
  • ca. 14:00 Uhr: Beginn der Quellfeier; anschließend Tänze auf der Festwiese
  • 15:00 Uhr: gemütliches Beisammensein mit Blasmusik (für das leibliche Wohl ist gesorgt), Unterhaltung der Kinder durch die Theaterwerkstatt 3K, Basar des Fördervereins
  • 17:00 Uhr: Ausklang des Festes

Das Brunnenfest ist ein traditionelles Heimatfest zu Ehren der Popperöder Quelle. Es wird jedes Jahr von Schülern und Schülerinnen der Mühlhäuser Grundschulen im Wechsel gestaltet. Die Kinder ziehen bunt geschmückt mit Blumensträußen an Stöcken und die Mädchen mit Blumenkränzen im Haar dem Umzug voran bis zur Popperöder Quelle. Während der Quellfeier sprechen der Oberbürgermeister und die Schulleiterin, und mit Liedern wird für das köstliche und lebensspendende Wasser gedankt. Die Blumenstöcke, die mit einem Stein an einer Schnur befestigt wurden, werden von den Jungen in der Quelle versenkt. Weiterer Höhepunkt sind die Brunnenfesttänze.

442438427_437332615709003_8806789277271123020_n.jpg

Traditionelles Mühlhäuser Brunnenfest am 25. Mai 2024, Popperöder Quelle

 Stadt und Bürger

„Springe, springe Quelle, springe! Unser Lied erklinge in den Sommerwind“, heißt es im „Quellenlied“ – auch in diesem Jahr wird es beim traditionellen Mühlhäuser Brunnenfest ertönen. Gestaltet wird es von der Margaretenschule gemeinsam mit den 5. Klassen der Petrischule. Feierlich gekleidet laden die Schüler zur festlichen Quellfeier, viel Musik und Traditionstänzen auf die Festwiese an der Popperöder Quelle ein, um dort gemeinsam mit ihren Familien und Freunden einen schönen Tag zu verbringen.

Programm

  • 12:00 Uhr: Treffen auf dem Schulhof der Margaretenschule; gemeinsamer Festzug zur Popperöder Quelle
  • ca. 14:00 Uhr: Beginn der Quellfeier; anschließend Tänze auf der Festwiese
  • 15:00 Uhr: gemütliches Beisammensein mit Blasmusik (für das leibliche Wohl ist gesorgt), Unterhaltung der Kinder durch die Theaterwerkstatt 3K, Basar des Fördervereins
  • 17:00 Uhr: Ausklang des Festes

Das Brunnenfest ist ein traditionelles Heimatfest zu Ehren der Popperöder Quelle. Es wird jedes Jahr von Schülern und Schülerinnen der Mühlhäuser Grundschulen im Wechsel gestaltet. Die Kinder ziehen bunt geschmückt mit Blumensträußen an Stöcken und die Mädchen mit Blumenkränzen im Haar dem Umzug voran bis zur Popperöder Quelle. Während der Quellfeier sprechen der Oberbürgermeister und die Schulleiterin, und mit Liedern wird für das köstliche und lebensspendende Wasser gedankt. Die Blumenstöcke, die mit einem Stein an einer Schnur befestigt wurden, werden von den Jungen in der Quelle versenkt. Weiterer Höhepunkt sind die Brunnenfesttänze.

442438427_437332615709003_8806789277271123020_n.jpg

Stadtwirtschaft