Wahlen 2019

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

in diesem Jahr stehen am Sonntag, dem 26.05.2019 die Europa- und die Kommunalwahlen sowie am Sonntag, dem 27.10.2019 die Landtagswahl des Freistaates Thüringen an. Dazu sind umfangreiche Vorbereitungen notwendig, um das grundgesetzlich verbriefte Recht auf allgemeine, unmittelbare, freie, gleiche und geheime Wahlen ausüben zu können.

Das Wahlbüro ist die zentrale Stelle für alle Anliegen rund um das Thema „Wahl“ sowie der wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger in Mühlhausen.

Ab sofort ist das Wahlbüro unter der Anschrift:

Stadtverwaltung Mühlhausen

Wahlbüro

Ratsstraße 25 (Postanschrift)

Obermarkt 21 (Besucheranschrift, Zimmer P 212 und P 203)

99974 Mühlhausen

zu erreichen und hat zu folgenden Sprechzeiten geöffnet:

Montag09:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr
Dienstag09:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 18:00 Uhr
Mittwoch 09:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag09:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr
Freitag (24.05.19)09:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 18:00 Uhr

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Mitarbeiterinnen des Wahlbüros der Stadtverwaltung:

Frau Mietzsch – Tel.: 03601 / 452-437

Frau Weingardt – Tel.: 03601 / 452-423

Fax: 03601 / 452-286

Hinweis: Die zur Einreichung eines Wahlvorschlags erforderlichen Formulare finden Sie auf dieser Seite oder erhalten diese im Wahlbüro der Stadt Mühlhausen entweder persönlich, per E-Mail unter wahlbuero@muehlhausen.de oder telefonisch unter den oben genannten Telefonnummern.

gez. Sill
Sill
Wahlleiterin

Briefwahl im barrierefreien Wahlbüro am Obermarkt noch bis Freitag (24. Mai 2019), 18 Uhr, möglich

Wählerinnen und Wähler, die ihre Stimme per Briefwahl abgeben möchten, können dies noch bis Freitag, 24. Mai 2019, 18 Uhr, im Wahlbüro der Stadt Mühlhausen beantragen. Das Wahlbüro befindet sich in der Brotlaube am Obermarkt 21 (Zimmer P 202 und P 203) und ist barrierefrei zugänglich. Damit ist die Briefwahl insbesondere für Wählerinnen und Wähler, deren Wahllokal nicht barrierefrei ist, eine gute Möglichkeit zur Stimmabgabe.

Mitzubringen ist die Wahlbenachrichtigungskarte und der Personalausweis. Die Stimmabgabe kann direkt vor Ort im Wahlbüro erfolgen. Alternativ können die Unterlagen zum Ausfüllen mit nach Hause genommen werden, müssen dann aber bis spätestens Sonntag, 26. Mail 2019, 18 Uhr im Wahlbüro abgegeben oder im Amtsbriefkasten der Stadtverwaltung, Ratsstraße 25, eingeworfen werden. Von einer Zusendung auf dem Postweg sollte abgesehen werden, da nicht garantiert werden kann, dass die Unterlagen noch fristgerecht eingehen.

Öffnungszeiten des Wahlbüros (Obermarkt 21, Zimmer P 202 und P 203):

  • Donnerstag, 23.05.2019, 9:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr
  • Freitag, 24.05.19, 9:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 18:00 Uhr

Für Rückfragen stehen die Mitarbeiterinnen des Wahlbüros zur Verfügung, Tel.: 03601/452-437 oder 452-423.

Informationen des Thüringer Landeswahlleiters

Wahlen in Thüringen