Freibad am Schwanenteich

Die freibadfreien Zeiten in Mühlhausen sind vorbei: Am Dienstag, dem 1. September 2020, wurde das neu erbaute Freibad am Schwanenteich übergeben.

Bis zum Ende der Saison (voraussichtlich 20. September 2020; witterungsabhängig) kann das Bad zu folgenden Öffnungszeiten getestet werden:

Montag - Donnerstag14-17.09.202010 bis 17 Uhr
Freitag - Sonntag11.-13.2020 /18.-20.09.202010 bis 18 Uhr

Der Eintritt kostet einen Euro; eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

„Nach Jahren der Schließung ist es ein wichtiges Ereignis und Grund zur Freude für die Mühlhäuserinnen und Mühlhäuser, dass wir die Eröffnung unseres neuen, modernen Freibads am historischen Platz hier am Schwanenteich feiern können. Ich danke allen Beteiligten, den Planern, den ausführenden Firmen, dem Freistaat Thüringen, den Mitarbeitern der Stadtverwaltung und den Mühlhäuser Stadträtinnen und Stadträten für ihre Mitwirkung“, erklärte Oberbürgermeister Dr. Johannes Bruns.

Das neue Freibad besteht aus einem sportlichen Teil mit Schwimmerbecken und sechs 25-Meter-Bahnen. Daneben gibt es ein Springerbecken mit 3-Meter-Plattform und 1-Meter-Brett. Ein Erlebnisbecken mit Breitrutsche und ein Wasserspielplatz wird gerade auch jüngeren Besuchern reichlich Badevergnügen bereiten. Zwei der Becken sind dabei barrierefrei zugänglich. Zudem wurde die Infrastruktur mit Kassengebäude, Gebäude für Umkleide, WC, Duschen und Technikgebäude vollständig erneuert.

Das in den 1950er Jahren errichtete Freibad musste im Jahr 2010 geschlossen werden, weil die einschlägigen Vorschriften für das Betreiben nicht mehr einzuhalten waren.

Das Freibad am Schwanenteich wird betrieben durch die Wirtschaftsbetriebe Mühlhausen GmbH, Windeberger Landstraße 73, 99974 Mühlhausen,

Geschäftsführer: Martin Fromm

Fotos: Stadtverwaltung Mühlhausen
Freibad am Schwanenteich
Postanschrift
Schwanenteichallee
99974 Mühlhausen
Telefonnummer
03601 / 8883755