Pressemitteilung

"Pendlertag" bietet am 07.09.2019 umfangreiches Info-Angebot

Schluss mit Pendeln und zurück in die Heimat – wer mit diesem Gedanken spielt, sollte sich unbedingt den 07. September vormerken. Beim Pendlertag in der Stadt Mühlhausen (von 10 bis 15 Uhr im Stadtratssaal / Brotlaube am Obermarkt) werden Fachkräfte individuell durch die Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF) zu aktuellen Jobs und Perspektiven in der Region beraten.

Rund 125.000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus Thüringen pendeln in ein anderes Bundesland oder gar ins Ausland, um jenseits des Freistaates einem Job nachzugehen. Wie Sie ihren Weg zurück in die Region Mühlhausen finden, zeigt Ihnen das ThAFF-Team gemeinsam mit dem Fachdienst Wirtschaftsförderung/Stadtmarketing der Stadt Mühlhausen und der Handwerkskammer Erfurt während des Pendlertags am Samstag, den 07. September in Mühlhausen.


„Mühlhausen hat für Berufspendler und all jene, die ihre Heimat einst verlassen haben, interessante Job-Chancen zu bieten. Wir hoffen, durch den Pendlertag dem einen oder anderen die berufliche Rückkehr ermöglichen zu können“, so Oberbürgermeister Dr. Johannes Bruns.


Fachkräfte aller Berufsgruppen können sich von 10 bis 15 Uhr über die Chancen des regionalen Arbeitsmarktes informieren und Tipps zur Jobsuche und der Gestaltung von Bewerbungsunterlagen erhalten. „Der ThAFF-Pendlertag ist ein Beratungsangebot in der Region vor Ort, für alle Pendler und potentiellen Rückkehrwilligen, die sich über das Thema Leben und Arbeiten in Thüringen informieren möchten.“ sagte der Teamleiter der ThAFF Andreas Knuhr. „Direkte Kontakte mit regionalen Arbeitgebern sind an diesem Tag nicht vorgesehen, dafür gibt es in Thüringen bereits über 100 Ausbildungs- und Berufsmessen,“ so Knuhr weiter.

Erstellt am 06.09.2019