Pressemitteilung

"Le Dessert" - die Nach(t)speise, Liebeslieder und erotische Literatur (20.04.18, 20 Uhr, 3K Kilianikirche)

Es singen, lesen und spielen Ute Loeck und Wolfgang Kaiser

Foto: ledessert.art, Ute Loeck

Möchten Sie einen Querschnitt durch lyrische und epische Texte zum schönsten Thema der Welt erleben? Dann sind Sie am 20. April, in der Spielstätte von „3K“ in Mühlhausen (Unter der Linde 7) richtig. Serviert wird hier um 20 Uhr eine musikalisch-literarische Nach(t)speise der besonderen Art.

Die Leipziger Schauspielerin, Kabarettistin und Sängerin Ute Loeck, auch bekannt durch das Kabarett Leipziger Pfeffermühle, und der Erfurter Schauspieler Wolfgang Kaiser haben sich der (schweren) Aufgabe unterzogen, aus über zweitausend Jahren Literaturgeschichte Texte zusammenzustellen und dabei eine Geschichte über zwei Menschen entwickelt, die ihren letzten Lebensabschnitt tatkräftig und voller Humor angehen.

Ein Abend, der ein wenig mehr ist als die Aneinanderreihung von Texten und Liedern zum Thema Nr. 1! Ute Loeck und Wolfgang Kaiser lesen, singen und spielen Klassisches und Gegenwärtiges, erzählen so eine ganz besondere Geschichte von Liebe, Erotik, Einsamkeit und Paarungswonnen, von Kälte und Wärme, Nähe und Zärtlichkeit. Mal ernst, mal heiter, mal deftig, mal zart, wie eben das Leben so spielt, so spielen auch die beiden Darsteller und erzählen so Geschichten, die jeden Tag immer wieder neu geschehen können.

Lassen Sie sich verführen mit klassischen Texten von der Antike bis zur heutigen, durch das Internet geprägten Zeit, denn auch heute gilt: egal, wie alt ich bin – ich möchte geliebt werden!

Karten sind erhältlich in der Tourist Information Mühlhausen, Tel. 03601/40 47 70
Vorverkauf: 13 € | ermäßigt 10 €
Abendkasse: 15 € | ermäßigt 12 €

Erstellt am 16.04.2018