Pressemitteilung

Mühlhäuser Musiktage 2019

Am Samstag, dem 16. März, starten mit der großen Johann-Strauss-Revue die diesjährigen „Mühlhäuser Musiktage“ – eine etablierte und beliebte Veranstaltungsreihe in der mittelalterlichen Reichsstadt.

Mit insgesamt zehn Veranstaltungen bis zum 13. April bieten sie dem Publikum eine breite Palette unterschiedlicher Unterhaltungsgenres für jede Altersgruppe.

Die Musiktage 2019 im Kurzüberblick:

16.03.19 | 15 Uhr | Kulturstätte Schwanenteich
Die Große Johann Strauss Revue
Karten: Ticket Shop Thüringen, Tourist Information Mühlhausen, eventim

17.03.19 | 15 Uhr | Historische Rathaushalle
Bachschülerkonzert der Kreismusikschule J. S. Bach
Informationen: Kreismusikschule, Tel. 03601 801058

22.03.19 | 20 Uhr | 3K-Theaterwerkstatt
Die Zauberflöte - Sternstunde einer Souffleuse
Karten: Tourist Information Mühlhausen, Tel. 03601 404770

23.03.19 | 19.30 Uhr | Historische Rathaushalle
Lateinamerikanische Saitenklänge II mit Alejandro Carillo Gambo
Karten: Ticket Shop Thüringen, Tourist Information Mühlhausen, Tel. 03601 404770

26.03.19 | 16 Uhr | Kulturstätte Schwanenteich
Benefizkonzert der Thüringer Allgemeine mit dem Luftwaffenmusikcorps Erfurt Zugunsten „Thüringen hilft“
Karten: Ticket Shop Thüringen

30.03.19 | 21 Uhr | Kulturstätte Schwanenteich
JUMP-Dance-Night – Die 90er
Karten: Ticket Shop Thüringen, Tourist Information Mühlhausen, Tel. 03601 404770

31.03.19 | 16 Uhr | Historische Rathaushalle
Meisterpianist Menachem Har-Zahav spielt Mondscheinsonate
Karten: Tourist Information Mühlhausen, Tel. 03601 404770

05.04.19 | Puschkinhaus
10 Uhr und 11 Uhr: Musiktage für Kitas und Grundschulen (geschlossene Veranstaltung)
20 Uhr: ABRAMAKABRA - Musikkabarett "Heiterkeit mit bösen Spitzen"

Informationen: 03601 4020

06.04.19 | 20 Uhr | Innenstadt
Honky Tonk Kneipenfestival
Informationen unter: www.honky-tonk.de

13.04.19 | 19.30 Uhr | Kulturstätte Schwanenteich
Hans Joachim Heist - Ein Heinz Ehrhardt Abend
Karten: Ticket Shop Thüringen und Tourist Information Mühlhausen, Tel. 03601 404770

Ausführliche Informationen unter www.mhl-kultur.de.

Erstellt am 14.03.2019