Pressemitteilung

Firmen-Abend am 03. Juli 2019 muss leider abgesagt werden

Leider mussten die Stadt Mühlhausen und die IHK Erfurt den für Mittwoch, den 3. Juli, geplanten Firmen-Abend absagen. Grund dafür ist, dass für die Veranstaltung mit der Bezeichnung „Lange Nacht der Industrie“ ein Werktitelschutz besteht. Das bedeutet, dass der Name in Verbindung mit dem Veranstaltungsformat geschützt ist.

Kenntnis davon erlangten die Organisatoren jedoch erst, als die Veranstaltung jüngst beworben wurde. Daraufhin wurden Stadt und IHK aufgefordert, eine Unterlassungserklärung abzugeben, die Bezeichnung „Lange Nacht der Industrie“ nicht mehr zu nutzen. Damit war eine Absage unumgänglich, da dieser Schritt anderenfalls per einstweiliger Verfügung zwangsweise eingeleitet worden wäre.

Die Stadtverwaltung beabsichtigt, eine neue Aktion in verändertem Format zu starten, um auf die Ausbildungs-, Arbeits- und Karrieremöglichkeiten in Mühlhausen aufmerksam zu machen und die Unternehmen so bei der Gewinnung von künftigen Auszubildenden und Fachkräften zu unterstützen.

Erstellt am 27.06.2019