Pressemitteilung

Innerstädtische Verkehrseinschränkungen im Zeitraum 25. bis 27.09.19 (Hinter der Harwand)

Im Auftrag des Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr – Region Nord werden ab dem 25. September bis voraussichtlich 27. September 2019 Straßenschäden beseitigt.

Verkehrsteilnehmer müssen die folgenden zeitweisen Einschränkungen bzw. Umleitungen berücksichtigen:

  • Betroffen ist der Abschnitt vom Kreisverkehr über die Straße „Hinter der Harwand“ bis zur Straße „An der Ammerbrücke“.
  • Der Verkehr wird einstreifig aus der Innenstadt in Richtung Ammern an der Baustelle vorbeigeführt.
  • Die Umleitung in Richtung Innenstadt aus der Ammerschen Landstraße erfolgt über die Wendewehrstraße/Sondershäuser Straße/Kiliansgraben

Da im Zuge der Bauarbeiten nicht jede Bushaltestelle bedient werden kann, bitten wir die Betroffenen, sich an den jeweiligen Aushängen der Haltestellen über aktuelle Änderungen im Busverkehr zu informieren. Für weitere Fragen steht die Regionalbus GmbH unter der Rufnummer 03601/40 86 52 17 zur Verfügung.

Die Stadt Mühlhausen sowie das bauausführende Unternehmen sind bestrebt, die Arbeiten so effizient wie möglich durchzuführen und bitten alle betroffenen Bürger und Unternehmen um Verständnis, für die zu erwartenden Einschränkungen.

Erstellt am 12.09.2019