Pressemitteilung

Sanierung Reichsstädtisches Archiv: Verkehrseinschränkungen Ratsstraße (ab 4. Mai 2020)

Die aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie verschobene Sanierung des Reichsstädtischen Archivs startet: Am Montag, 4. Mai 2020, wird mit den Vorbereitungsarbeiten und der Einrichtung der Baustelle begonnen.

Damit einher gehen folgenden Einschränkungen:

  • Die Ratsstraße wird ab Montag, dem 4. Mai 2020, bis zum voraussichtlichen Ende der Bauzeit Mitte 2021 ab Höhe Hausnummer 25 bis Hausnummer 19 für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt.
  • Aufgrund des zunächst erfolgenden Gerüstaufbaus ist die Neue Straße bis voraussichtlich Samstag, 16. Mai, sowie anschließend aufgrund der Aufstellung eines Krans nochmals für circa zwei Tage ausschließlich über die Linsenstraße erreichbar.
  • Für die restliche Zeit der Bauarbeiten (Mitte 2021) erfolgt die Umleitung über die Jüdenstraße und die Ratsstraße zur Neuen Straße.
  • Da der Rathaushof ebenfalls teilweise zur Baustelle wird, kann dieser bis auf Weiteres nicht für Rathausbesucher zum Parken genutzt werden.

Die Anwohner wurden per Mitteilung über die Verkehrseinschränkungen informiert.

Erstellt am 30.04.2020