Pressemitteilung

Georgii-Sporthalle für Vereine und Gymnasium geöffnet/Weitere Lockerungen für Sport

Alle Hände voll zu tun haben derzeit die Hallenwarte der Georgii-Sporthalle der Stadt Mühlhausen, Cornelia Langer und Steven Berger: Nach corona-bedingter Zwangspause freuen sie sich darüber, dass die städtischen Sportvereine und das Tilesius-Gymnasium Mühlhausen in der Dreifelderhalle seit Anfang des Monats wieder Sport treiben. Mehr als zwei Drittel der Vereine haben unter Beachtung der Hygienevorschriften den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen; weitere werden in den kommenden Wochen folgen. Sportunterricht findet zunächst an zwei Tagen vormittags wieder in der Georgii-Halle statt.

Für die Koordination des Dienstbetriebes sind erhöhte Aufgaben zu meistern. Jeweils nach dem Ende des Sportunterrichts und nach jedem Trainingstag wird die Halle feucht gereinigt, Toiletten und Waschräume sowie Bänke und Türklinken werden desinfiziert, um Risiken auszuschließen. Steven Berger nimmt die Vorkehrungen ernst: „Alle Hygienearbeiten werden genau dokumentiert, das gibt uns allen Sicherheit“. Unterstützung erhalten beide Hallenwarte derzeit durch einen Kollegen vom Sportplatz Sachsensiedlung.

Nach den ersten Lockerungen im Mai darf nunmehr mit der seit dem 13. Juni 2020 gültigen Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus in Thüringen in noch erweitertem Maße praxisnaher Vereinssport angeboten und getrieben werden – an der frischen Luft sowie in Sportstätten. Eine wichtige Lockerung ist die Wiederaufnahme von Wettkampfsport sowie die Durchführung von Kontakt- und Mannschaftssport – stets unter größtmöglicher Beachtung der gültigen Abstandsregeln und Hygienevorschriften. Oberste Prämisse ist weiterhin die Verringerung des Infektionsrisikos.

Die Stadtverwaltung hat Bestimmungen für die Nutzung von Sportanlagen der Stadt Mühlhausen ab 13. Juni 2020 unter Beachtung der Corona - Eindämmungsmaßnahmen erarbeitet. Die Vereine erarbeiten daraufhin eigene Infektionsschutzkonzepte, zugeschnitten auf die jeweilige Sportart.

Fragen zu den Sportanlagen der Stadt Mühlhausen können an das Referat2@muehlhausen.de gerichtet wenden.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Erstellt am 16.06.2020