Pressemitteilung

Grundhafter Ausbau der Bergstraße im Ortsteil Höngeda abgeschlossen

Planmäßig abgeschlossen wurde jetzt der grundhafte Ausbau der Bergstraße im Mühlhäuser Ortsteil Höngeda. Die Stadtverwaltung Mühlhausen hat damit gemeinsam mit dem Trink- und Abwasserzweckverband Notter die 2018 durch die damalige Gemeinde Weinbergen beauftragten Arbeiten fortgesetzt und abgeschlossen. Zugleich setzte sie damit eine weitere im Eingliederungsvertrag festgehaltene Investitionsmaßnahme um.

Im Rahmen der dreimonatigen Arbeiten (Baubeginn war am 22. Juni 2020) wurden der Abwasserkanal erneuert und die Anliegerstraße grundhaft mit einer Asphaltoberfläche ausgebaut.

Erstellt am 18.09.2020