Tag des offenen Denkmals mit Ökomarkt

Ökologisch gut - nachhaltig Leben

Seit 1993 organisiert die Stadtverwaltung alljährlichen an jedem 2. Sonntag im September - zum europaweiten "Tag des offenen Denkmals" - einen Öko-Markt. Wir möchten mit dieser Veranstaltung das Interesse der Bürger an einer gesunde Lebensweise wecken und den heimischen Handwerkern und Anbietern ökologisch erzeugter Produkte die Möglichkeit geben, ihre Erzeugnisse einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Zu sehen sind außerdem Einsatzfelder natürlicher Baumaterialien sowie die Nutzung von Solarenergie und Regenwasser im Haushalt. Für Natur- und Umweltverbände besteht die Möglichkeit der Bürgerinformation, Selbstdarstellung und Mitgliederwerbung.

Veranstalter:Stadtverwaltung

Der Tag des offenen Denkmals findet am 13.09.2020 ausschließlich digital statt. Mehr dazu unter: https://www.tag-des-offenen-denkmals.de/

Im Jahr 2020 findet der Ökomarkt zeitlich versetzt am 19.09.2020 von 10 bis 17 Uhr auf dem Untermarkt unabhängig vom "Tag es offenen Denkmals" statt.