Ausschuss für Kultur, Soziales und Gesundheit

Der Ausschuss für Kultur, Soziales und Gesundheit berät bei grundlegenden Entscheidungen der Stadt auf den Gebieten von Wissenschaft, Forschung, Kulturpflege, soziale Sicherung (soweit im übertragenen oder eigenem Wirkungskreis) von Jugend, Frauen und Senioren, Gesundheit, Sport und Erholung.

Er ist ausschließlich vorberatender Ausschuss im Sinne von § 26 Abs. 1 Satz 1, erste Alternative ThürKO.