Zum Inhalt springen

Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche

Die ehemalige Franziskaner-Klosterkirche „St. Crucis“ zählt deutschlandweit zu den bedeutendsten erhaltenen Bettelordenskirchen. Sie wird seit 1975 museal sowie als Konzert- und Tagungsstätte genutzt. Über die Zeit der Frühreformation sowie den Bauernkrieg informiert eine Dauerausstellung. Eine weitere Ausstellung thematisiert die wechselvolle Baugeschichte des ehemaligen Gotteshauses. Zudem laden im Außenbereich ein nach mittelalterlichen Vorbildern angelegter Klostergarten sowie ein Lapidarium mit Bauteilen historischer Gebäude zum Verweilen ein.

Adresse

https://www.mhl-museen.de

Website besuchen

Übersichtskarte