Zum Inhalt springen

500,00 € für die Errichtung der Dürer-Säule in Mühlhausen/Thüringen

Am 15. Mai 2024 erfolgte die Übergabe von 500,00 € für die Errichtung der Dürer-Säule am Mühlhäuser Kornmarkt in der Tourist Information Mühlhausen. Die Spende wurde durch Mühlhäuser Gästeführer und -innen, den Mitarbeitern der Tourist Information Mühlhausen und der Wirtschaftsbetriebe Mühlhausen GmbH gemeinschaftlich zusammengetragen. Dr. Michael Scholl, als Vorsitzender des Freundeskreises der Mühlhäuser Museen und Marco Fongern, als amtierender Präsident des Rotary Clubs Mühlhausen nahmen die Spende entgegen.

„Im Jahr 2025 werden wir unseren Gästen einen neuen sehenswerten Ort in Mühlhausen zeigen können.“, so Gästeführerin Sandra Heintze, als Ideengeberin der Aktion. „Das zukünftige Denkmal lässt sich wunderbar in eine Stadtführung integrieren, sind Sie und die anderen Gästeführer sich einig.“, berichtet Heintze weiter.

Anlässlich der Thüringer Landesausstellung "freiheyt 1525 - 500 Jahre Bauernkrieg" im Jahr 2025 soll auf dem Kornmarkt in Mühlhausen ein sieben Meter hohes Denkmal aus Bronze mit Sockel entstehen, das an den Bauernkrieg vor 500 Jahren erinnert. Den Entwurf für dieses Denkmal hatte bereits im Jahr 1525 der berühmte Nürnberger Künstler Albrecht Dürer gezeichnet. Somit ist die Übergabe der Geldspende ein weiterer Schritt in Richtung Realisierung des Projekts.

 

IMG_6970.jpg