Staatliche Vogelschutzwarte Seebach

Das 859 erstmals erwähnte Seebach ist ein Ortsteil der Stadt Mühlhausen. Der Ort liegt zwischen Unstrut und dem Nationalpark Hainich und ist von Mühlhausen nur 5 km entfernt. Dadurch ergeben sich zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten in die historische Altstadt von Mühlhausen und in den Nationalpark Hainich. Überregionale Bedeutung ergibt sich aus der in der um 1200 erbauten Wasserburg beheimateten ältesten deutschen Vogelschutzeinrichtung - der staatlichen Vogelschutzwarte Seebach, die gleichzeitig Außenstelle der Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie ist.

Adresse

Staatliche Vogelschutzwarte Seebach
Lindenhof 3
99998 Mühlhausen OT Seebach

Tel: +49 3601 7891018
E-Mail: verein@vogelschutzwarte.de
Web: https://www.vogelschutzwarte.de
öffentlich Zugänglich

freier Eintritt

Fotografieren erlaubt

Toilette

Weitere Informationen

Sprachen:
Deutsch
Entfernung zum ÖPNV:
300 Meter
Führungen
Führung mit Anmeldung

rechtliche Informationen

Firmierung

Verein der Freunde der Vogelschutzwarte e.V., H.-M. Menge
Lindenhof 3
99998 Mühlhausen OT Seebach

Tel: +49 3601 7891018
E-Mail: verein@vogelschutzwarte.de

Vermittler

Wirtschaftsbetriebe Mühlhausen GmbH
Windeberger Landstraße 73
99974 Mühlhausen

Tel.: +49 3601 404770
E-Mail: service@touristinfo-muehlhausen.de

Haftungsausschluss

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Ebenso enthält die Seite Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte und Links können wir keine Gewähr übernehmen. Weitere Informationen hier!