Öffentliche Bieterverfahren

Teilnehmerwettbewerb/Informationen für potenzielle Bewerber zur Teilnahme am Wettbewerb "Neugestaltung der touristischen Information und Wegweisung"

(veröffentlicht am 12.02.2019)

Die Stadt Mühlhausen/Thür. beabsichtigt die Neugestaltung der touristischen Information und Wegweisung. Dazu sollen

  1. Informationsstelen an den wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt und den wichtigen touristischen Anlaufpunkten sowie
  2. Wegweiser-Stelen entlang der touristischen Hauptlaufwege/an den touristischen Ankunftspunkten entstehen.

Dabei soll die Neugestaltung die folgenden Maßgaben erfüllen:

a. Aussehen/Anmutung der Informationsstelen und Wegweiser-Stelen fügen sich in das Corporate Design der Stadt sowie das Stadtbild ein.

b. Dem Nutzerverhalten der digitalen Gesellschaft wird Rechnung getragen: Neben analoger Information vor Ort sind über mobile Endgeräte weitere digitale/multimediale Inhalte abrufbar (zum jeweiligen Ort, zur Navigation zwischen den Standorten, zu aktuellen Hinweisen wie z.B. Veranstaltungen, Öffnungszeiten).

c. Das neue touristische Erholungsgebiet am Schwanenteich und der Verbindungsweg zwischen diesem Areal und der Innenstadt werden einbezogen (notwendige Zusammenarbeit mit ausführendem Planungsbüro).

d. Eine neue Innenstadt-Fahrradroute wird einbezogen.

Der Planungsprozess muss folgende Anforderungen erfüllen:

  • Definition der geeigneten Standorte der Informationsstelen und Wegweiser-Stelen
  • Definition des Aussehens der Informationsstelen und Wegweiser-Stelen
  • Definition der analogen Inhalte auf den Informationsstelen und Wegweiser-Stelen sowie der digitalen/multimedialen Inhalte (abrufbar über mobile Endgeräte)
  • Konkrete Kostenberechnung für alle Details des Projektes

Ergebnis des Planungsprozesses ist die qualifizierte Antragstellung im Rahmen des Förderprogramms „Gemeinschaftsaufgabe Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur (GRW) Teil II - Wirtschaftsnahe Infrastruktur (Tourismus)“, fristgerecht bis spätestens zum 31.08.2019 bei der Thüringer Aufbaubank.

In einem ersten Schritt erfolgt die Beauftragung der vollständigen Planung einschließlich Kostenberechnung als Grundlage zur Erstellung der Antragsunterlagen bis 31.07.2019, ohne Anspruch auf Weiterbeauftragung. Die Beauftragung weiterer Leistungen ist vorgesehen und besteht als Option der Auftragserweiterung.

Der Auftraggeber behält sich über den gesamten Projektzeitraum das Recht vor, die Beauftragung der weiteren Leistungen einzeln, gegliedert oder anderweitig modifiziert vorzunehmen.

Die Antragsfrist zur Teilnahme am Wettbewerb endet am 11.03.2019.

Die Leistungsfähigkeit des Bewerbers ist in geeigneter Form zu dokumentieren (Referenzen).

gez. Dr. Bruns
Oberbürgermeister

Kontaktstelle:

Stadtverwaltung Mühlhausen/Thür.
Referat 0.2 Wirtschaftsförderung/Stadtmarketing
Ratsstraße 25
99974 Mühlhausen/Thür.
Telefon: 03601 452274
E-Mail: stadtmarketing@muehlhausen.de
Fax: 03601 452349