Zum Inhalt springen

THEMENJAHR 2025: Freiheyt 1525

500. Gedenkjahr Bauernkrieg und Thüringer Landesausstellung

Unter dem Titel „freiheyt 1525 – 500 Jahre Bauernkrieg“ findet im Jahr 2025 die Thüringer Landesausstellung in Mühlhausen und Bad Frankenhausen statt.

Die Thüringer Tourismus GmbH hat für 2025 das Themenjahr „500. Gedenkjahr Bauernkrieg und Thüringer Landesausstellung“ ausgerufen. In diesem Rahmen bereitet die Stadt Mühlhausen in Zusammenarbeit mit verschiedensten Partnern in Bereichen wie Kultur und Bildung sowie Vereinen und Kirchengemeinden flankierende Maßnahmen und Veranstaltungen vor.

Damit sollen die historischen Ereignisse und deren Betrachtung in heutiger Zeit insbesondere auch den Mühlhäuserinnen und Mühlhäuser nahegebracht werden. Darüber hinaus soll das Begleitprogramm beitragen, dass unsere Stadt auch über 2025 hinaus noch stärker als Kultur- und Tourismusstadt wahrgenommen wird. So soll nicht zuletzt auch unsere regionale Wirtschaft profitieren.

Bereits seit 2021 laufen die Vorbereitungen in Arbeitsgruppen zu den Themen „Marketing“, „Infrastruktur“ und „Begleitmaßnahmen“ mit vielen Akteuren unserer Stadtgemeinschaft. In den zurückliegenden Monaten hat das von der Stadt Mühlhausen für die Koordination berufene Projektteam die Arbeit intensiviert, Informationsveranstaltungen in Schulen, Vereinen, bei Einzelhändlern, dem Traditionsverein „Mühlhäuser Heimatfeste e.V.“, Stadtführern und in anderen Einrichtungen durchgeführt – und zahlreiche Ideen zusammengetragen und selbst entwickelt.

Landesausstellung "Freiheyt 1525 - 500 Jahre Bauernkrieg"

500. Gedenkjahr Bauernkrieg und Thüringer Landesausstellung

Die Landesausstellung "Freiheyt 1525 - 500 Jahre Bauernkrieg" findet vom 26. April bis 19. Oktober 2025 in Mühlhausen statt.  Alle Informationen zu Veranstaltungen und weiteren Aktivitäten der Mühlhäuser Museen rund um die Landesausstellung können Sie der Webseite  www.bauernkrieg2025.de entnehmen. Ihr erster Ansprechpartner zum Thema sind die Kolleginnen und Kollegen der Mühlhäuser Museen. Diese erreichen Sie telefonisch unter 03601 85660 oder per E-Mail  bauernkrieg@mhl-museen.de.

Veranstaltungen | Begleitprogramm „500 Jahre Bauernkrieg“

  • DAS JAHR 2024
  • Reichsstadt im Bauernkrieg

    wissenschaftliche Tagung des Arbeitskreises für Reichsstadtgeschichte

    12. bis 14. Februar 2024

    Alle Informationen finden Sie auf  www.reichsstaedte.de.

  • UMZUG DES BAUERNHEERES

    28. bis 30. Mai 2024

    „Das Bauernheer“ zieht von Mühlhausen nach Bad Frankenhausen: Dafür werden Freiwillige gesucht, die als Bauern und Bürger zu Fuß und mit Pferdefuhrwerken von Mühlhausen nach Bad Frankenhausen ziehen. Hintergrund sind die Ereignisse am Vortag der Schlacht bei Frankenhausen im Mai 1525. Während des Bauernzuges ist für die Unterbringung in historischen Zelten gesorgt, die Bereitschaft für das Tragen historischer Kleidung ist notwendig. Weitere Informationen erhalten Sie von den Kolleginnen und Kollegen aus Bad Frankenhausen unter bauernschlacht2025@bad-frankenhausen.de

  • REDE ZUR FREIHEIT UND GEMEINSCHAFT

    19. September 2024

  • THEMENJAHR 2025
  • Fremde in der Reichsstadt

    wissenschaftliche Tagung des Arbeitskreises für Reichsstadtgeschichte

    03. bis 05. März 2025

    Alle Informationen finden Sie auf  www.reichsstaedte.de.

  • Enthüllung DÜRER-DENKMAL

    05. April 2025: Präsentation auf dem Kornmarkt.
    Ein Gemeinschaftsprojekt von Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Mühlhausen, des Freundeskreises Mühlhäuser Museen e. V. und vom Rotary Club Mühlhausen.

  • PREDIGTREIHE der Evangelischen Kirchengemeinde Mühlhausen

    April bis Oktober 2025
    jeden ersten Sonntag des Monats 
    Ein Projekt der Evangelischen Kirchengemeinde Mühlhausen im Rahmen des Begleitprogramms zur Landesausstellung.

  • APOKALYPTISCHE KUNST

    April bis Oktober 2025
    Ausstellung der Kunstsammlung Wittenberg
    Ein Projekt der Evangelischen Kirchengemeinde Mühlhausen im Rahmen des Begleitprogramms zur Landesausstellung.

  • Eröffnung THÜRINGER LANDESAUSSTELLUNG 2025

    an vier Standorten in Mühlhausen.

    26. April 2025

  • VORTRAGSREIHE zu den Themen der Landesausstellung

    07. Mai bis 02. Oktober 2025
    Jeden 1. Mittwoch im Monat in der Allerheiligenkirche.
    Alle Informationen zu Veranstaltungen und weiteren Aktivitäten der Mühlhäuser Museen rund um die Landesausstellung können Sie auf der Webseite  www.bauernkrieg2025.de finden.

  • Kammerchor „Josquin de Prèz“

    25. Mai 2025
    Aufführung Renaissancemusik der Zeit des Bauernkrieges, Divi Blasii Kirche

  • RENAISSANCEMUSIK DER ZEIT DES BAUERNKRIEGES

    25. Mai 2025
    Kammerchor „Josquin de Prèz“ – Aufführung Renaissancemusik der Zeit des Bauernkrieges in der Divi Blasii Kirche
    Ein Projekt der Evangelischen Kirchengemeinde Mühlhausen EKM im Rahmen des Begleitprogramms zur Landesausstellung.

  • FESTWOCHE ZUR LANDESAUSSTELLUNG

    02. bis 08. Juni 2025
    Festwoche zur Landesausstellung mit Kulturprogramm und Stadtfest Pflaumenblüte

  • RENAISSANCE-MARKT

    31. August 2025
    Renaissance-Handwerkermarkt, Kristanplatz
    Alle Informationen zu Veranstaltungen und weiteren Aktivitäten der Mühlhäuser Museen rund um die Landesausstellung können Sie auf der Webseite  www.bauernkrieg2025.de finden.

  • FREIHEITSREDE

    19. September 2025

  • URAUFFÜHRUNG MÜNTZER-ORATORIUM

    14. September 2025
    Am Tag des offenen Denkmals 2025 wird das für Mühlhauen komponierte Müntzer-Oratorium in der Divi-Blasii Kirche uraufgeführt. 
    Ein Projekt der Evangelischen Kirchengemeinde Mühlhausen im Rahmen des Begleitprogramms zur Landesausstellung.

  • LICHTERNACHT

    15. Oktober 2025
    Illumination der Mühlhäuser Kirchen

  • Abschluss der Landesausstellung in Mühlhausen

    19. Oktober 2025

  • FREIHEYTSFEST

    29. Mai bis 01. Juni 2025
    Mittelaltermarkt mit Spielszenen der Bauernkriegs aufstände in Mühlhausen auf dem Untermarkt, auf dem Kristanplatz und am Lindenbühl