Zum Inhalt springen

Der Ortsteil Seebach

Ortsteilbürgermeisterin:  Beatrice Gebhardt
Einwohnerzahl:656 (Stand 12 I 2020)
Postleitzahl:99998
Eingemeindung:01. Januar 2019

 

Die Ortsteile Bollstedt, Grabe, Höngeda und Seebach (ehemalige Gemeinde Weinbergen) wurden zum 01. Januar 2019 eingegliedert und sind unter der Postanschrift 99998 Mühlhausen/Thüringen erreichbar. Damit ist die Stadtverwaltung Mühlhausen für alle Angelegenheiten der Bürgerinnen und Bürger zuständig.

Dorfleben & Geschichte

Erste Erwähnungen erscheinen für den Ort Seebach in einer Urkunde über eine Landschenkung an das Stift Würzburg im Jahre 861.

Es kam später in den Besitz des Stiftes Hersfeld und damit unter die Aufsicht des Erzbistums Mainz. Die zu Seebach gehörige Burg, die heutige Vogelschutzwarte, soll der Sage nach von Bebo von Seebach gebaut und im Jahre 1120 fertig gestellt worden sein. Bebo von  Seebach  soll 1123  auf seinem Grund die heutige evangelische St. Johanniskirche gebaut haben.

Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahre 1307, als der Erzbischof zu Mainz im Lager Niederseebach für 66 Silbermark den Brüdern Hermann und Albrecht von Seebach die Hälfte des Schlosses wiederkäuflich überlässt. Die Spuren der Vergangenheit weisen darauf hin, dass die Burg ursprünglich eine Wasserburg war.

Mehr dazu erfahren Sie hier: Vogelschutzwarte

Persönlichkeiten:

  • Hans von Berlepsch, zuvor sächsischer Amtmann in Quedlinburg, Burghauptmann der Wartburg, zu der Zeit als Luther dort die Bibel übersetzte, wird 1527 von Herzog Georg zu Sachsen mit Seebach belehnt.
  • Dr. h.c. Sittich Hans Freiherr von Berlepsch  (1857 - 1933), Nestor des Vogelschutzes in Deutschland

 

Im Ortsteil Seebach werden jährlich die folgenden Feste und Veranstaltungen organisiert.

  • Karneval: Prunksitzungen, Rentnerfasching und am Rosenmontag Kinderfasching 
  • Ostern: Am Gründonnerstag lädt der Sportverein zum traditionellen Osterfeuer ein. Am 1. Mai findet alljährlich  das Feuerwehrfest statt. 
  • Pfingsten: Samstag - Die Pfingstburschen stellen die Maie auf (eine über 20 Meter hohe Fichte). Der Schoßmeier, das sind die Kinder der 7. Klasse, binden Kränze aus frischem Grün und Blumen, die am Pfingstsonntag vormittags mit Blasmusik an alle Familien im Dorf verteilt werden. Ebenfalls am Vormittag veranstalten die Pfingstburschen ihren musikalischen Frühschoppen. Nachmittags findet an beiden Pfingsttagen der Kindertanz statt. Am Sonntagabend laden die Pfingstburschen zum großen Pfingsttanz ein und am Pfingstmontag gehen die Pfingstburschen mit Blasmusik von Haus zu Haus und bringen Ständchen. 
  • Kirmes: Fröhliches Beisammensein mit Spiel und Musik. 
  • Im Herbst lädt das Seebacher Dorftheater zu mehreren humorvollen Vorstellungen ein. 
  • Weihnachten: Am 2. Adventwochenende findet in der Seebacher Heimatscheune der traditionelle Adventmarkt statt.

Im Ortsteil Seebach können Sie sich sportlich engagieren - infomieren Sie sich zu den Vereinsaktivitäten im Bereich Sport und Kultur I Freizeit vor Ort. 

Zum Überblick aller Vereinsaktivitäten im Stadtgebiet und den Ortsteilen.

  •  evangelische Sankt Johanniskirche
Kindergarten & Schule im Ortsteil Seebach

Im Ortsteil Seebach gibt es für die jüngsten Bewohner den THEPRA Kindergarten Rasselbande

Hinweis!

Die Vergabe der Betreuungsplätze in den Kindertagesstätten erfolgt in Mühlhausen und den Ortsteilen über das Kita-Portal. Nach der Geburt eines Kindes melden Eltern den Bedarf für einen Kita-Platz so ganz einfach online an.

Im Ortsteil Seebach befindet sich die THEPRA Grundschule Weinbergen, eine voll gebundene Ganztagsschule.

Zusammen wachsen.

Einen Überblick zum Bildungsangebot der Stadt Mühlhausen und den dazugehörigen Ortsteilen, die Bündelung sämtlicher Vereinsdaten und Informationen zur Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr finden Sie auf unserer Seite. 

Freiwillige Feuerwehr

Interesse? Informieren Sie sich.

Wissen, lernen, wachsen.

Bildungsangebot Mühlhausen