Fête de la Musique

Erstmalig feiert Mühlhausen in diesem Jahr am 21. Juni gemeinsam mit über 500 Städten weltweit die Fête de la Musique. Auf Plätzen und Straßen der Mittelalterlichen Reichsstadt spielen zwischen 16 und 22 Uhr Bands, Solokünstler und Ensembles für die Besucher kostenlos unter freiem Himmel.

Die Spielstätten in Mühlhausen

Kornmarkt - Gerberviertel - Unterer Steinweg/Allerheiligenkirche - Bei der Marienkirche - Bachplatz - Steinweg

Das Programm

Egal ob Rock, Pop oder Soul; Solokünstler oder Ensemble - jeder kann bei der Fête mitmachen. Akkordeon- und Blockflötenmusik wird am 21. Juni ebenso zum Erlebnis wie Samba, Jazz oder Gospel - aus der Vielfalt der Musik wird ein buntes Programm für Groß und Klein. (Grafikausschnitt: Sonja Suss)

zum Programm der ersten Fête Mühlhausen

Die Fête - eine Erfolgsgeschichte

Die Idee des Festes stammt aus Frankreich, wo 1982 der damalige Kulturminister Jack Lang dazu aufrief, überall spontan Musik zu machen. Auf der ganzen Welt treten seither jedes Jahr am 21. Juni tausende Musiker auf, die kaum ein Genre auslassen. Inzwischen sind auch über 50 deutsche Städte mit von der Partie und mit Mühlhausen neben Weimar, Meiningen, Erfurt, Gera und Jena nun sechs Thüringer Städte. (Foto: Hello Grand)

Alle teilnehmenden Städte in Deutschland

Die Fête-Mühlhausen ist auch auf Facebook...

...hier

Ansprechpartner
Ansprechpartner

Susan Riethig

Telefonnummer
03601 / 452242
Faxnummer
03601 / 452349
stadtmarketing@muehlhausen.de